LOKALMIX

Nichts fallen lassen!

jaw; 09.04.2020, 20:00 Uhr
WERBUNG
Fotos: Jan Weber.
LOKALMIX

Nichts fallen lassen!

  • 0
jaw; 09.04.2020, 20:00 Uhr
Oberberg - Die Gummersbacher Spieleerfinder Inka und Markus Brand und OA präsentieren den "Spieletipp der Woche" - Tipp 3: "Twister to go" .

Von Jan Weber

 

Wenn sich jemand im Kreisgebiet mit Spielen auskennt, dann ist es Familie Brand aus Gummersbach (OA berichtete). Die vier kreativen Köpfe veröffentlichten gemeinsam schon mehr als 150 Spiele. Oberberg-Aktuell erkundigte sich nach ein paar Spieleempfehlungen, um die aktuelle Ausgangsbeschränkung so schmackhaft wie möglich zu gestalten. Spieletipp Nummer drei lautet: "Twister to go".

 

[Inka und Markus Brand.]

 

Das Spiel "Twister to go" gibt es nicht im Handel zu kaufen, sondern lässt sich bequem daheim selber basteln. Es ist für zwei bis vier Personen gedacht und für die ganze Familie geeignet. Man benötigt 18 Bierdeckel und einen sechsfarbigen Würfel. Je drei Deckel werden in einer Farbe des Würfels bemalt. Im Anschluss schreibt man folgende Begriffe auf die Bierdeckel: Kopf, Schulter, Hüfte, Hand, Knie und Ellenbogen. Jedes Körperteil sollte sich auf drei verschiedenfarbigen Deckeln wiederfinden.  Die Spieler bilden zwei Teams (zum Beispiel Eltern gegen Geschwister). Das aktive Team würfelt mit dem Farbwürfel, nimmt sich einen Bierdeckel in der entsprechenden Farbe, schaut welcher Begriff darauf steht und klemmt ihn zwischen sich an die entsprechende Stelle des Körpers.

 

WERBUNG

Wenn beispielhaft Mutter und Vater grün würfeln und auf dem Bierdeckel "Knie" steht, dann wird dieser zwischen das rechte Knie der Mutter und das selbige linke des Vaters geklemmt. Ist die wertvolle Fracht platziert, so muss das Team eine zuvor definierte Strecke im Haus oder Garten zurücklegen (Vom Sofa zum Herd oder vom Grill zum Rasenmäher), ohne dass der Bierdeckel herunterfällt. Danach ist das gegnerische Team an der Reihe. Wichtig ist, dass die Deckel durchgehend an Ort und Stelle bleiben, es kommen also im Laufe des Spiels mehrere hinzu. Es wird also nicht nur schwieriger den Parcours zu durchlaufen, sondern auch an den Würfel zu kommen. Wird ein Deckel doppelt gezogen, so wird er einfach dazu geklemmt. Sobald einer der selbstgemachten Spielkarten auf den Boden fällt, hat das andere Team automatisch gewonnen.    

 

Spieletipp 1: "Wer schummelt, gewinnt"

 

Spieletipp 2: "Das Herz der Prinzessin erobern"

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.
WERBUNG