SPENDEN

In eigener Sache: Unterstützen Sie Oberberg-Aktuell! 

 

Liebe Leserinnen und Leser von Oberberg-Aktuell,
 
wir sind seit zwei Jahrzehnten Ihr täglicher, informativer Begleiter . Als unabhängige und kritische Zeitung im Internet bilden wir die politischen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, kulturellen und sportlichen Themen einer Region mit fast 250.000 Einwohnern ab. Wir sind frei vom Druck eines großen Medienkonzerns, kritisch und kommunikativ, und versorgen mit einem Team von fünf Festangestellten und rund 15 freien Mitarbeitern unsere Leser sieben Tage die Woche mit Informationen, Einschätzungen und Kommentaren - auch in den sozialen Netzwerken.
 
Doch wir müssen erkennen, dass der Werbemarkt in der Region endlich ist und die Zeiten, nicht nur, aber besonders auch wegen der aktuellen Entwicklung im Zusammenhang mit der Corona-Krise, schwieriger werden. Unabhängiger Journalismus kostet jedoch Geld. Hinter jedem Klick auf unsere Artikel steckt eine journalistische Dienstleistung mit einem nicht unerheblichen Zeitaufwand.
 
Um unser journalistisches Angebot in der von Ihnen gewohnten Form aufrechtzuerhalten, und nicht, um - wie es den Anschein haben könnte - von der aktuellen Situation zu profitieren, bitten wir heute um Ihre Unterstützung. Es wäre für unser journalistisches Projekt sehr hilfreich, wenn Sie uns mit einem einmaligen Betrag unterstützen würden. Noch besser wäre es, wenn Sie mit einem freiwilligen Abo - dessen Höhe Sie selbst festlegen - zur Zukunftssicherung dieses journalistischen Angebots beitragen würden.  
 
Deshalb: OA mag ich, OA zahl' ich

PayPal

 
SPENDEN

Überweisung

 
Oberberg-Online Informationssysteme GmbH
IBAN DE42 3845 0000 0000 1107 75
bei Sparkasse-Gummersbach

SEPA-Lastschrift

 
Für SEPA-Lastschriften oder eine längerfristige (monatliche, quartalweise oder jährliche) Unterstützung senden wir Ihnen gerne ein entsprechendes Formular zu.
Kontaktieren Sie uns hierfür bitte unter: 
 
 
WERBUNG