LOKALMIX

Das Herz der Prinzessin erobern

jaw; 05.04.2020, 17:30 Uhr
WERBUNG
Fotos: Jan Weber.
LOKALMIX

Das Herz der Prinzessin erobern

  • 0
jaw; 05.04.2020, 17:30 Uhr
Oberberg - Die Gummersbacher Spieleerfinder Inka und Markus Brand präsentieren den "Spieletipp der Woche" - Tipp 2: "Love Letter".

Von Jan Weber

 

Wenn sich jemand im Kreisgebiet mit Spielen auskennt, dann ist es Familie Brand aus Gummersbach (OA berichtete). Die vier kreativen Köpfe veröffentlichten gemeinsam schon mehr als 150 Spiele. Oberberg-Aktuell erkundigte sich nach ein paar Spieleempfehlungen, um die aktuelle Ausgangsbeschränkung so schmackhaft wie möglich zu gestalten. Spieletipp Nummer zwei lautet: "Love Letter".

 

[Inka und Markus Brand.]

 

Bei dem Spiel "Love Letter" von Seiji Kanai handelt es sich um ein Kartenspiel für zwei bis vier Spieler. Es ist für die ganze Familie geeignet und empfiehlt sich ab einem Alter von acht Jahren. Lediglich 16 verschiedene Karten ermöglichen hierbei den Spielspaß. Eine Prinzessin soll den Thronfolger eines benachbarten Königreichs heiraten, sie lehnt die Hochzeit aber ab und hofft weiterhin ihrer wahren großen Liebe zu begegnen. Jeder Mitspieler schlüpft in die Rolle einer ihrer Verehrer und versucht ihr Liebesbriefe zukommen zu lassen. Jedoch kann man nicht einfach ohne jeglichen Aufwand der königlichen Hoheit seine Zuneigung darbieten.

 

Durch Kontakt zu den hofeigenen Boten kann man seine Chancen erheblich verbessern, die Prinzessin zu erreichen. Der Zahlenwert einer Karte beeinflusst die Wahrscheinlichkeit auf den Erfolg. "Wer clever kombiniert, blufft und taktiert erobert ihr Herz und gewinnt das Spiel", berichtet Markus Brand. Ziel ist es der Adeligen drei Liebesbriefe zukommen zu lassen, errät ein Mitspieler aber welche Karte man in der Hand hält, so ist die Mission gescheitert.

 

Weitere Informationen unter: www.brettspiele-magazin.de/love-letter/    

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.
WERBUNG