WIRTSCHAFT

Volksbank Berg mit gutem Geschäftsergebnis

ks; 20.11.2020, 15:25 Uhr
WERBUNG
Foto: Volksbank Berg, Heike Fischer --- Per Videobotschaft berichteten Vorstand und Aufsichtsrat (hier Aufsichtsratsvorsitzender Michael Schmitz) über das Geschäftsjahr 2019.
WIRTSCHAFT

Volksbank Berg mit gutem Geschäftsergebnis

  • 0
ks; 20.11.2020, 15:25 Uhr
Oberberg – Die erste digitale Vertreterversammlung beschließt eine Dividende in Höhe von sechs Prozent.

Am Dienstag fand zum ersten Mal in der Geschichte der Volksbank Berg die Vertreterversammlung in digitaler Form statt. Per Videobotschaft begrüßte der Aufsichtsratsvorsitzende Michael Schmitz die Vertreter im Online-Forum. Der Vorstand stellte die Zahlen zum vergangenen Geschäftsjahr vor und gab einen Ausblick. Das Jubiläumsjahr zum 125. Geburtstag bezeichnet die Volksbank Berg als ein sehr erfolgreiches Jahr. Das betreute Kundenkreditvolumen stieg um 5,9 Prozent auf 1,1 Milliarden Euro und das betreute Kundenanlagevolumen um 9,6 Prozent auf 1,6 Milliarden Euro. Die Bilanzsumme wuchs um 6,5 Prozent auf 1,245 Milliarden Euro. Besonders hervorzuheben ist die Steigerung der Eigenmittel von 6,1 Millionen Euro auf insgesamt 147, 5 Millionen Euro.

 

Bezüglich des Umgangs mit den Auswirkungen der Pandemie auf den täglichen Geschäftsbetrieb sieht die Bank sich gut aufgestellt. Über die Hälfte der Mitarbeiter habe inzwischen mobile Arbeitsplätze und die Möglichkeit, zu Hause zu arbeiten. Der Ausblick auf das aktuelle Geschäftsjahr sei ebenfalls positiv. Beim betreuten Kundenkreditvolumen rechnet die Bank in 2020 mit einem Wachstum von fünf Prozent, beim betreuten Kundenanlagevolumen mit drei Prozent. Die Bilanzsumme wird sich nach aktueller Einschätzung um sieben Prozent erhöhen. Besonders erfreulich sei die Entwicklung der Mitglieder, die im Oktober die 20.000er Marke überschritten hat. Ein Mehrwert von vielen sei die attraktive Dividende, die in diesem Jahr sechs Prozent beträgt und von den Vertretern einstimmig beschlossen wurde. Im Aufsichtsrat schieden vier Mitglieder turnusmäßig aus: Heike Breuer-Joseph, Ulrich Bongen, Jörg Nawrot und Hans-Georg Theunissen. Sie wurden von den Vertretern wiedergewählt.

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge nicht zu veröffentlichen.
WERBUNG