WIRTSCHAFT

Masterarbeit sorgte für Veröffentlichung in Fachmagazin

gre; 20.05.2020, 14:18 Uhr
WERBUNG
WIRTSCHAFT

Masterarbeit sorgte für Veröffentlichung in Fachmagazin

  • 0
gre; 20.05.2020, 14:18 Uhr
Hückeswagen - Der Hückeswagener Felix Frauendorf publizierte Abschlussarbeit in wissenschaftlichem Journal.

Von Michelle Grebe

 

Große Ehre für einen Master-Studierenden aus Hückeswagen. Die Masterarbeit von Felix Frauendorf, der an der Universität Siegen studierte, wurde in der 14. Ausgabe von Junior Management Science, einem wissenschaftliches Journal, das die besten Abschlussarbeiten der Betriebswirtschaftslehre veröffentlicht,  publiziert. In seiner Arbeit beschäftigte sich Frauendorf mit den Auswirkungen der Änderungen des Umsatzsteuerrechts für juristische Personen des öffentlichen Rechts, und welche Änderungen dies für die umsatzsteuerrechtliche Behandlung wirtschaftlicher Tätigkeit mit sich bringt.

 

WERBUNG

So müssen nun juristische Personen des öffentlichen Rechts jede Leistung unter umsatzsteuerlichen Gesichtspunkten überprüfen und so Verwaltungsabläufe und Prozesse verändern. Zudem hat sich durch diese Änderung der Anwenderkreis erweitert, auch für juristische Personen des öffentlichen Rechts, die zuvor solche Leistungen nicht überprüfen mussten.

 

Felix Frauendorf absolvierte nach seiner Ausbildung zum Industriekaufmann ein Bachelorstudium in Betriebswirtschaftslehre, mit dem Schwerpunkt Steuer- und Revisionswesen und schloss anschließend seinen Master im Bereich Accounting Auditing and Taxation an der Universität Siegen ab. Aktuell ist Frauendorf als Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsassistent in einer mittelständischen Kanzlei in Bergisch Gladbach tätig. Junior Management Science ist ein wissenschaftliches Journal, das die besten Abschlussarbeiten der Betriebswirtschaftslehre publiziert. Nach der Einreichung werden die Abschlussarbeiten anonymisiert und von zwei Fachleuten begutachtet. Bei zwei positiven Gutachten wird die Arbeit in einer der nächsten, vierteljährig erscheinenden Ausgaben von Junior Management Science publiziert. Die publizierten Arbeiten sind weltweit frei zugänglich und zitierfähig.

 

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.