WIRTSCHAFT

Volksbank Berg: Prüfung bestanden

Red; 27.01.2020, 11:05 Uhr
Foto: Volksbank Berg, Rachel Decker --- Jasmin Anderseck (v.l.), Madita Stute, Sophia Schadow, Rojin Bilgetekin, Lukas Schindler
WIRTSCHAFT

Volksbank Berg: Prüfung bestanden

  • 0
Red; 27.01.2020, 11:05 Uhr
Wipperfürth - Fünf Azubis wechseln ins Angestelltenverhältnis bei der Volksbank Berg.

Mit Bestehen der mündlichen Prüfung gibt es bei der Volksbank Berg ab sofort fünf ausgebildete Bankkaufleute mehr. Alle haben die Bestandteile ihrer zweieinhalbjährigen Ausbildung erfolgreich gemeistert, teilweise sogar mit Bestnoten. Die Vorstandsmitglieder Christoph Gubert, Helmut Vilmar und Volker Wabnitz gratulierten. Die fünf neuen Banker übernehmen im nahtlosen Übergang Verantwortung in verschiedenen Abteilungen.

 

Rojin Bilgetekin und Madita Stute werden im Privatkundenbereich eingesetzt. Sophia Schadow und Lukas Schindler unterstützen den Betriebsbereich in der IT-Abteilung. Jasmin Anderseck beginnt bald ein Vollzeitstudium und unterstützt bis dahin die Gesamtbank als „Springer“ zwischen den Filialen. Die ehemalige Ausbilderin Rachel Decker gratulierte ebenfalls zur bestandenen Prüfung Seit diesem Jahr gibt es eine neue Ausbilderin im Hause der Volksbank Berg. Die Firmenkundenbetreuerin Verena Wurth legte erfolgreich die erforderliche Prüfung vor der IHK ab und übernahm Anfang Januar die Ausbildungsleitung.

 

WERBUNG

 

Die Bank bietet Ausbildungsplätze für den Ausbildungsbeginn August 2020 und 2021 an. Bewerbungsunterlagen können eingereicht werden unter: Volksbank Berg eG, Frau Verena Wurth, Hochstraße 38, 51688 Wipperfürth. Informationen gibt es unter www.volksbank-berg.de/ausbildung. Bei Fragen steht Ausbilderin Verena Wurth zur Verfügung, entweder per E-Mail:  verena.wurth@volksbank-berg.de unter Tel.: 02267 682-234.

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.