SPORTMIX

Primus empfängt die direkten Verfolger

pra; 12.01.2022, 06:00 Uhr
Archivfoto: Michael Kleinjung --- Kristin Kuuba steht am Wochenende wahrscheinlich nicht zur Verfügung.
SPORTMIX

Primus empfängt die direkten Verfolger

  • 0
pra; 12.01.2022, 06:00 Uhr
Wipperfürth – Am Wochenende ist in der Voss-Arena hochklassiger Badmintonsport garantiert, wenn Bundesliga-Spitzenreiter Wipperfeld auf den SV Fun-Ball Dortelweil und den 1. BC Bischmisheim trifft.

Die Voss-Arena in Wipperfürth ist am Wochenende Schauplatz zweier Topduelle in der Badminton-Bundesliga. Zum Auftakt der Rückrunde empfängt Herbstmeister 1. BC Wipperfeld (25 Punkte) die direkten Verfolger SV Fun-Ball Dortelweil (24 Punkte) und Bischmisheim (21 Punkte). Es geht um wichtige Zähler für die direkte Qualifikation für das Final-Four-Turnier um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Mai. Wer am Ende der Saison Tabellenrang eins oder zwei belegt, steht automatisch in der Endrunde.

 

Am Samstag ab 15 Uhr geht es gegen den starken Liga-Neuling aus der Nähe von Bad Vilbel in Hessen, dem der BCW im September die einzige Heimniederlage beibrachte. Seither haben die Dortelweiler ihr Team aber noch einmal verstärkt. Nicht weniger als acht Spitzenspieler aus Dänemark sowie die Weltranglisten-35. Iris Wang stehen im Kader des SV Fun-Ball. Tags darauf ab 13 Uhr stehen die Matches gegen den amtierenden Champion aus Bischmisheim an, der Wipperfeld nicht nur im letztjährigen Finale um Titel, sondern auch im Hinspiel bezwingen konnte.

 

Die Gastgeber müssen wahrscheinlich auf Kristin Kuuba verzichten. Sie kämpft in ihrem Heimatland bei den Estland Open um Weltcuppunkte. Ansonsten treten die Oberberger in Bestbesetzung, also mit den Nationalspielern Mark Lamsfuß, Marvin Seidel und Jones Ralfy Jansen, an. „Unsere besten Siegchancen haben wir wieder in den Doppeln. Dazu müssen wir mindestens in einem der drei zu spielenden Einzel, in denen wir Felix Burestedt und Ikka Heino einsetzen können, punkten, um in beiden Begegnungen als Sieger aus der Halle zu gehen“, prognostiziert der BCW-Vorsitzende Andreas Lamsfuß.

 

Für den Eintritt gelten die 2G-Regeln, Einlass ist an beiden Tagen jeweils eine Stunde vor Spielbeginn. Abseits des Sitzplatzes besteht eine Maskenpflicht. Tickets gibt es an der Tageskasse oder vorab unter tickets.bc-wipperfeld.de.  Zudem werden die Partien live bei sportdeutschland.tv übertragen.

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.