SPORTMIX

Judoclub Dieringhausen räumte mehrere Pokale ab

Red; 10.07.2019, 12:22 Uhr
Foto: Privat.
SPORTMIX

Judoclub Dieringhausen räumte mehrere Pokale ab

  • 0
Red; 10.07.2019, 12:22 Uhr
Gummersbach – Beim Pokalturnier in Burscheid gewannen die Judokas viele Titel – Verein bietet Schnuppertraining als Ferienaktion an.

Auf ein erfolgreiches Pokalturnier kann der Judoclub des TSV Dieringhausen zurückblicken. In Burscheid räumten die Judokas gleich mehrere Pokale ab und demonstrierten eindrucksvoll ihre Dominanz. Vor allem die Landesligamannschaft des Vereins konnte unter Beweis stellen, auf welchem Leistungsniveau sie sich derzeit befindet. In den Sommerferien bietet die Judo-Abteilung des TSV einen Schnupperkurs an. Vom 23. bis 26. August werden in der Sporthalle der Regenbogenschule Dieringhausen von 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr einfache, aber wirkungsvolle Techniken der Selbstverteidigung gezeigt, geübt und angewendet.

 

Ergebnisse Burscheid

 

U10:  Felix Tauber 1. Platz (Pokal), Leon Großgebauer und Evelyna Weber 2. Platz, Lukas Fronius 3. Platz, Emilia Oliva, Emil Wienand und Marin Heirbaut: 4.Platz

 

U13: Gor Mirzoyan und David Miller 2. Platz, Chiara Capobianco 3. Platz, Marlon Zupke 4. Platz

 

U18: Julian Klütz 1. Platz (Pokal)

 

Erwachsene: -60 kg: Adrian Parzyk 1. Platz, Giuseppe Brancatello 2. Platz, Arcangelo Brancatello 3. Platz.

-73 kg: Lars Marsch 1. Platz.

-81 kg: Uwe Marsch 1. Platz, Christian Matschke 2. Platz, Felix Gewalt 3. Platz.

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.