SPORTMIX

Überlegener Sieg bei 24 Stunden-Rennen in Daigny

Red; 23.09.2020, 11:25 Uhr
Foto: Privat.
SPORTMIX

Überlegener Sieg bei 24 Stunden-Rennen in Daigny

  • 0
Red; 23.09.2020, 11:25 Uhr
Nümbrecht – Das Rasi-Cross Team B1 aus Brünglinghausen war in Frankreich trotz kleiner technischer Probleme nicht zu stoppen.

Die Rasenmäher-Piloten des Rasi-Cross Team B1 aus Nümbrecht-Brünglinghausen haben im französischen Daigny erstmals nach 2015 wieder einen Erfolg beim 24 Stunden-Rennen gefeiert. Zwar hatte Startfahrer Marco Lindner zunächst mit starker Staubentwicklung und Problemen an seiner Bremse zu kämpfen, nach einem kurzen Boxenstopp kämpfte er sich aber ins Rennen und trotzte den Bedingungen.

 

WERBUNG

Am frühen Abend wurden die insgesamt sechs Fahrer in zwei Teams aufgeteilt, um die Nacht durchfahren zu können. Julian Klitscher und Leon Lindner machten in der Dunkelheit viel Druck und übergaben die Maschine am frühen Morgen mit 59 Runden Vorsprung an Tobias Harrock, Torsten Kölm und den Schweizer Patrick Gisler. Auch das Trio hielt das Tempo konsequent hoch und baute den Vorsprung bis zur Zielflagge auf 87 Runden aus.

 

Nach dem Rennen bedankte sich das Team besonders bei Kent Osenberg, der als Koch, Masseur und Tanker die Piloten unterstützt hatte. „In einem solchen Rennen ist es enorm wichtig als Team zu funktionieren, Kleinigkeiten machen hier den Unterschied“, heißt es von Rasi-Cross B1.

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge nicht zu veröffentlichen.