SOZIALES

Blutspender gesucht

jw; 12.08.2019, 15:00 Uhr
WERBUNG
Foto: DRK West.
SOZIALES

Blutspender gesucht

  • 1
jw; 12.08.2019, 15:00 Uhr
Oberberg – Der DRK-Blutspendedienst West macht auf die aktuelle Blutversorgung in den Krankenhäusern aufmerksam – Besonders Spender der Blutgruppe 0 werden gesucht.

Der DRK-Blutspendedienst West wendet sich mit einer dringenden Bitte an alle potentiellen Spender der Blutgruppe 0 (negativ und positiv) und aller anderen Gruppen. Die Versorgungslage in den Krankenhäusern hat sich im Laufe der Ferienwochen verschlechtert. Nach DRK-Angaben werden im Versorgungsgebiet täglich 3.000 Blutspenden benötigt, um den Kliniken einen Drei-Tagesvorrat zu gewährleisten. Derzeit liegt die Lagersituation, insbesondere der Blutgruppe 0 negativ, unter einem Tag.

 

Die Blutgruppe 0 negativ sei deshalb so wichtig, weil nur sechs Prozent der Bevölkerung diese Blutgruppe habe, sie jedoch bei beinahe allen Patienten eingesetzt werden kann. Aber auch der Bestand der Blutgruppe 0 positiv sinke täglich. "Notfälle machen nicht in den Ferien halt. Patienten sind jeden Tag auf lebensrettende Bluttransfusionen angewiesen. Durch die geringe Haltbarkeit von Blut können keine langfristigen Vorräte angelegt werden“, sagt Thomas Bödeker, Geschäftsführer des DRK-Blutspendedienstes West.

 

WERBUNG

Helfen kann jeder ab 18 Jahren, Neuspender bis zum 69. Lebensjahr. Zur Blutspende muss ein amtlicher Lichtbildausweis mitgebracht werden. Männer dürfen sechs Mal und Frauen vier Mal innerhalb von zwölf Monaten Blut spenden. Zwischen zwei Blutspenden müssen 56 Tage liegen.

 

Weitere Informationen unter Tel.: 0800 / 11 94 91-1 und unter www.blutspende.jetzt  

KOMMENTARE

1

Hallo zusammen.

Ihr dürft gerne alle diesen Donnerstag denn 15.08.2019 in Gummersbach Derschlag (Epelstraße 34) von 15 bis 19:30 Uhr Blutspenden kommen.

Mit freundlichen Grüßen
Mitglied des DRK OV Derschlag

BLUTSPENDE IN GUMMERSBACH, 12.08.2019, 16:52 Uhr
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.