SOZIALES

2.222 Euro für die Helfenden Hände

ks; 25.11.2020, 17:35 Uhr
Foto: U. Rumey --- In den Räumlichkeiten der Firma in Gummersbach-Derschlag überreichte Caroline Robinson, Country Managerin von OE Electrics, Bettina Hühn (re.) einen Spendenscheck für die Helfenden Hände Oberberg.
SOZIALES

2.222 Euro für die Helfenden Hände

  • 0
ks; 25.11.2020, 17:35 Uhr
Gummersbach – Die Firma OE Electrics unterstützt die Organisation „Hilfe für Nick & Co. – Helfende Hände Oberberg“ mit einer Spende.

Über einen Spendenscheck in Höhe von 2.222 Euro durfte sich Bettina Hühn von den Helfenden Händen Oberberg freuen. Dieser wurde ihr von Caroline Robinson, Country Managerin der Firma OE Electrics, überreicht. „Ein Großteil der Spende wurden durch Sponsorengelder für die Teilnehmer einer Radtour von England nach Deutschland gesammelt. Unter dem Motto ‚4 Tage, 3 Länder, 2 Büros, 1 Firma‘ legten 18 Mitarbeiter eine Strecke von 512 Kilometern hinter sich. Startpunkt war die Firmenzentrale in Wakefield und Ziel war das Büro in Gummersbach“, so Robinson. Weitere Gelder wurden von den Mitarbeitern durch Aktionen wie den Verkauf von Kuchen und Tombolas gesammelt.

 

Die OE Electrics Gruppe mit Hauptsitz in Großbritannien sammelt alljährlich Spendengelder und zahlt diese an wohltätige Zwecke aus. Nachdem im vergangenen Jahr die erste deutsche Niederlassung der Firma in Gummersbach gegründet worden war, wurden die Spendengelder nun zwischen den beiden Standorten aufgeteilt. So ging die andere Hälfte der Spende an die „Yorkshire Air Ambulance“ in Nord-England. Hühn freut sich über die Zuwendung der Firma – nicht zuletzt, da durch die Pandemie zahlreiche geplante Aktionen der Helfenden Hände ausgefallen sind. So soll das Geld in die Finanzierung laufender Projekte fließen.

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.