OBERBERGISCHER KREIS

Jetzt LEADER-Projekte einreichen

Red; 07.05.2019, 10:20 Uhr
Oberberg Aktuell
OBERBERGISCHER KREIS

Jetzt LEADER-Projekte einreichen

  • 0
Red; 07.05.2019, 10:20 Uhr
Oberberg – Vereine können sich bis 7. Juni beim Programm bewerben, um Fördermittel zu erhalten.

LEADER ist ein europäisches Förderprogramm mit dem Ziel, die ländlichen Gebiete zu stärken und zu entwickeln. Der Verein LEADER Bergisches Wasserland hat 500.000 € zur Verfügung gestellt, um innovative Projekte mit einem Zuschuss von 65 % zu unterstützen. Diese müssen einen sinnvollen Beitrag zu der Entwicklungsstrategie des Vereins leisten.

 

Die Bewerber haben ab sofort bis zum 7. Juni Gelegenheit, Bewerbungen abzugeben. Am 10. Juli wird der 20-köpfige Vereinsvorstand die Projekte auswählen, die am besten zu den Zielen des Vereins passen. Die Projekte müssen bis Ende 2020 von der Bezirksregierung genehmigt und bis zum Frühjahr 2023 abgeschlossen sein. Bisher wurden in der Region bereits über 1,8 Millionen Euro für 28 Projekte reserviert. 

 

Weitere Informationen: leader-bergisches-wasserland.de

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.