LOKALMIX

Vollsperrung in Karlskamp erst ab nächster Woche

Red; 30.06.2022, 14:20 Uhr
Symbolfoto.
LOKALMIX

Vollsperrung in Karlskamp erst ab nächster Woche

  • 0
Red; 30.06.2022, 14:20 Uhr
Gummersbach – Aufgrund von Kanalsanierungsarbeiten muss der Verkehr teilweise umgeleitet werden (AKTUALISIERT).

+++2. Meldung (Donnerstag, 14:20 Uhr)+++

 

Der Start der Kanalsanierungsarbeiten hat sich verzögert. Losgehen soll es nun erst im Laufe der kommenden Woche, wie die Stadtwerke Gummersbach mitteilen.

 

+++1. Meldung (17. Juni)+++

 

Ab Montag, 27. Juni, werden in Gummersbach-Karlskamp Kanalsanierungsarbeiten durchgeführt. Dadurch wird der Verkehr im Bereich der Straße „An der Wende“ und in einem Teilbereich der Hömerichstraße beeinträchtigt. Der erste Bauabschnitt betrifft ein Teilstück der Hömerichstraße. Dieser beginnt im Kreuzungsbereich „An der Wende“ und endet im Kreuzungsbereich zur Bickenbachstraße. Für die Bauarbeiten muss die Straße, je nach Baufortschritt, bis etwa Mitte August gesperrt werden. Eine Umleitungsstrecke wird rechtzeitig ausgeschildert. Der Busverkehr muss umgeleitet werden.

 

Der zweite Bauabschnitt „An der Wende“ beginnt an der Einmündung zur Hömerichstraße und verläuft bis zum Schacht auf Höhe der Hausnummer 18a. Im Rahmen der Bauarbeiten wird die Straße teilweise halbseitig gesperrt, sodass der Anliegerverkehr aufrechterhalten werden kann. Der Busverkehr muss umgeleitet werden. Die OVAG wird Ersatzhaltestellen bereitstellen und entsprechende Haltestellenaushänge über den geänderten Fahrbetrieb aushängen sowie auf ihrer Internetseite informieren. Die Gesamtbaumaßnahme wird voraussichtlich Mitte Dezember 2022 fertiggestellt sein.

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.
WERBUNG