LOKALMIX

Neuer kaufmännischer Direktor am St. Josef-Krankenhaus

Red; 05.01.2022, 16:51 Uhr
Foto: Katholische Kliniken Oberberg gGmbH --- Jan-Philipp Kasch gibt den Staffelstab an Bertin Blömer (re.) weiter.
LOKALMIX

Neuer kaufmännischer Direktor am St. Josef-Krankenhaus

  • 0
Red; 05.01.2022, 16:51 Uhr
Engelskirchen - Bertin Blömer folgt auf Jan-Philipp Kasch.

Das St. Josef-Krankenhaus in Engelskirchen, das zum GFO-Verbund gehört, hat einen neuen Kaufmännischen Direktor bekommen. Bertin Blömer übernahm seine neue Aufgabe bereits Ende des Jahres 2021 und folgt damit auf Jan-Philipp Kasch, der in die Regionalleitung der GFO wechselt.

 

Diplom-Kaufmann Blömer war unter anderem von 1999 bis 2004 Kaufmännischer Direktor am Marien-Krankenhaus in Bergisch Gladbach und wechselte dann als Geschäftsführer an das St. Johannes-Krankenhaus nach Troisdorf-Sieglar. Als das Haus im Jahr 2016 mit dem St. Josef-Hospital in Troisdorf unter dem Dach der GFO-Kliniken Troisdorf gebündelt wurde, übernahm er auch hier die kaufmännische Direktion.

 

Durch eine Neuorganisation der GFO-Regionaldirektion wird Kasch in Zukunft auch für das St. Josef-Krankenhaus zuständig sein. „Ich freue mich sehr auf die erneute Zusammenarbeit mit Herrn Blömer. Er wird den bereits eingeschlagenen Veränderungsprozess, der durch die aktuelle Situation der Pandemie und die massiv steigenden externen Vorgaben durch Politik und Krankenkassen zwingend Notwendigkeit ist, weiter fortführen, um den Standort in Engelskirchen auch in Zukunft für die Region zu sichern“, so Kasch.

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.