LOKALMIX

Mehr Umsatz beim „Heimat Shoppen“

ls; 13.09.2021, 12:25 Uhr
WERBUNG
Foto: Michaela Possoch --- Daniela Arndt freute sich vor Ihrem Geschäft „Seasons Mode“, dass die Kunden das Angebot der AGL annahmen.
LOKALMIX

Mehr Umsatz beim „Heimat Shoppen“

  • 0
ls; 13.09.2021, 12:25 Uhr
Lindlar – Händler verzeichneten mehr Besucher als an normalen Tagen – AGL zieht positives Fazit.

Das Wetter beim „Heimat Shoppen“ am vergangenen Freitag und Samstag (OA berichtete) hat zwar nicht ganz nach den Wünschen der Organisatoren mitgespielt, weniger Besucher als im vergangenen Jahr waren die Folge. Trotzdem ist der Vorsitzende der Aktionsgemeinschaft Lindlar (AGL), Gerrit Jüncke, zufrieden: „Ich habe positive Rückmeldungen der Beteiligten erhalten, die Umsätze waren höher als an normalen Geschäftstagen“. Für die Aktion gab es in den Läden spezielle Angebote und hier und dort wurde den Besuchern auch ein Glas Sekt gereicht. Viele Kunden seien dankbar gewesen, mal wieder etwas zu erleben.

 

WERBUNG

Am Freitag hatte das Impfmobil Station auf dem Marktplatz gemacht. Dort hätte man sich höhere Beteiligung erhofft, immerhin ließen sich laut Jüncke Menschen „im zweistelligen Bereich“ immunisieren. Fest steht bereits heute, dass das "Heimat Shoppen" im kommenden Jahr erneut stattfindet. Laut dem Vorsitzenden laufen die Vorbereitungen bereits heute.  Am ersten Adventswochenende (27. und 28. November) steht die nächste AGL-Aktion an. Dann wird der Weihnachtsmarkt im Ortskern ausgerichtet.

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.