LOKALMIX

Lieberhausener Winterfest lockte mit viel Selbstgemachtem

sj; 02.12.2019, 15:00 Uhr
WERBUNG
Fotos: Simon Jolbej.
LOKALMIX

Lieberhausener Winterfest lockte mit viel Selbstgemachtem

  • 0
sj; 02.12.2019, 15:00 Uhr
Gummersbach – Zahlreiche Stände säumten den Platz um die Bunte Kerke.

Auch in diesem Jahr lockte das Winterfest rund um die Bunte Kerke wieder viele Menschen nach Lieberhausen. Wie ein roter Faden zog sich dabei das Motto des Eröffnungsgottesdienstes „Musik im Advent“ durch den Tag: Sei es durch Chöre, Geigen-, Harfe-, Blockflöten-, Klavier-, Saxophon-, Blechbläser oder Orgelmusik – der Posaunenchor „UnitedBrass“, der MHV Lantenbach und der Fanfarenzug Lieberhausen sorgten durchgängig für weihnachtliche Stimmung.

 

WERBUNG

Das Winterfest bot mit seinem winterlichen Markt mehrere Attraktionen wie Selbstgemachtes und Selbstgebasteltes, Kleinkunst, Handwerk, Adventskränze und Gestecke. Für den kulinarischen Part zeichneten sich die Stände der Vereine und kirchlichen Gruppen verantwortlich, die ebenfalls mit viel Selbstgemachtem und warmen Getränken für gute Stimmung bei den Menschen sorgten. Ein großer Höhepunkt für die kleinsten Besucher war das vielfältige Kinderprogramm: Neben Ponyreiten, Schminken und Popcorn gab es auch eine Wurfbude, Erbsenklopfen und eine Schokokusswurfmaschine.

 

Die Kita Lummerland zeigten zudem eine Kasperletheater- und eine Tanzvorführung.  Ein Teil des Erlöses des Winterfestes kommt der „Johannes Hospiz Oberberg Stiftung“ in Wiehl und dem Förderverein „Bonte Kerke Lieberhausen“ zugute.

BILDERGALERIE

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.
WERBUNG