LOKALMIX

Krimis aus dem Oberbergischen

ks; 28.11.2020, 10:00 Uhr
Fotos: Eduard Blum --- Der Wiehler Schriftsteller Eduard Blum arbeitet aktuell an einer Collage zum Thema „Ein Rundgang durch Nümbrecht“.
LOKALMIX

Krimis aus dem Oberbergischen

  • 0
ks; 28.11.2020, 10:00 Uhr
Wiehl – Der Autor Eduard Blum veröffentlicht seine Romane im Selbstverlag – Nun hat er seinen neuen Krimi „Langeoog Haie“ veröffentlicht.

„Von klein auf hatte ich den faszinierenden Geruch von Papier und Druckerfarbe in der Nase; das Ganze wurde begleitet vom Stampfen und Zischen der Druckmaschinen – da war mein berufliches Leben fast schon vorbestimmt“, meint der Wiehler Autor Eduard Blum. Aufgewachsen in Köln, verbrachte er einen Großteil seiner Kindheit in der elterlichen Buchdruckerei. So entschied er sich in jungen Jahren für eine Ausbildung in einem Kölner Verlagshaus sowie für eine Tätigkeit in Druckindustrie. Mittlerweile ist Blum im Ruhestand und veröffentlicht seine Romane im Selbstverlag.

 

[Ein Ausschnitt aus Blums Motiv-Collage „Eine Reise durchs Homburger Ländchen“.]

 

„Bücher und Geschichten, Historisches und Life-Erlebnisse haben mich quasi zum Schreiben getrieben. Dabei spiegelt sich in jedem meiner Romane etwas wider, mit dem ich in irgendeiner Form in Berührung gekommen bin“, sagt Blum. Zu Beginn seines Autorenlebens verfasste er Kriminalromane aus dem Bergischen sowie einen Mittelalter-Roman. „Doch während eines Aufenthaltes auf der Insel Langeoog glaubte ich plötzlich, dort liebgewordene Dinge und Eindrücke festhalten zu müssen. So sind die Langeoog Krimis entstanden.“ Mit „Langeoog Krimi“ hat der Wiehler bereits seinen dritten Roman herausgebracht, der auf der autofreien Nordseeinsel.

 

WERBUNG

Als „wohltuende Ergänzung“ zu seiner schriftstellerischen Tätigkeit gestaltet Blum in jüngster Zeit Motiv-Collagen mit Szenen aus seiner Umwelt. Aktuell arbeitet er an einem Motiv zu dem Thema „Ein Rundgang durch Nümbrecht“. Weitere Informationen zu Blums kreativem Schaffen und eine Übersicht seiner Arbeiten sind auf der Website www.blum-bergischart.de zu finden.

 

[Auch in Blums drittem „Langeoog Krimi“ sind die Hauptkommissarin Kathrin Hansen und ihr Team die Protagonisten der Handlung.]

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.