LOKALMIX

Im Finale winken 50.000 €

pn; 26.03.2020, 00:05 Uhr
Fotos: © SAT.1 und SAT.1/Benedikt Müller --- Tülay könnte als zweite Frau bei "The Biggest Loser" den Sieg holen.
LOKALMIX

Im Finale winken 50.000 €

  • 0
pn; 26.03.2020, 00:05 Uhr
Gummersbach – Tülay hat sich für das Finale von „The Biggest Loser“ qualifiziert – Die 25-Jährige hat bereits über 50 Kilogramm abgenommen.

Kaum wiederzuerkennen war die Gummersbacherin Tülay bei ihrem Auftritt im Halbfinale der SAT.1-Show „The Biggest Loser“. Acht Wochen lagen zwischen dem Trainingscamp auf der griechischen Insel Naxos und dem Wiedersehen der sechs verbliebenen Teilnehmer in Garmisch-Partenkirchen. Jeder hatte die Zeit genutzt und intensiv weiter trainiert: Von überflüssigen Pfunden war bei keinem der Kandidaten noch wirklich etwas zu sehen.

 

 

Bevor es erneut auf die Waage ging, durften sich die Teilnehmer zunächst aber über ein Umstyling freuen. Mit stolzem Blick konnte auch Tülay ihr rotes Kleid im Spiegel bewundern. „Ich wurde früher gemobbt und habe sehr viele schlechte Erfahrungen gemacht. In den letzten Monaten habe ich gemerkt, was in mir steckt. Damit hätte ich nie gerechnet. Ich lebe jetzt in einem neuen Körper und bin einfach nur glücklich“, sagte die Fußballerin des DJK Gummersbach in die Kameras.

 

WERBUNG

Bevor die Halbfinal-Challenge beginnen konnte, musste allerdings ein weiterer Kandidat die Show verlassen. Tülay hatte die acht Wochen gut genutzt und weitere 13,4 Kilogramm verloren und somit ihr Gewicht auf 81,9 Kilogramm reduziert. Auch ihr Trainer Ramin Abtin kommentierte ihre Erfolge positiv: „Für ihr Selbstwertgefühl war das ganz wichtig.“ Bei der anstehenden Challenge - die Kandidaten mussten mehrfach im Schnee die steile Skisprungschanze hinaufsprinten - konnte die 25-Jährige zwar nur 300 Bonusgramm für das finale Wiegen sammeln, am Ende qualifizierte sie sich aber als einzige Frau für die letzte Sendung der SAT.1-Show.

 

Insgesamt 50,4 Kilogramm verlor die Oberbergerin seit Beginn der Aufzeichnungen und damit genau 39,89 Prozent ihres ursprünglichen Körpergewichts. Vor dem großen Finale wiegt sie nun 76,7 Kilogramm und hatte noch einmal vier Wochen Zeit, weiter an Gewicht zu verlieren. Die große Finalshow von „The Biggest Loser“ wird am Freitag um 20:15 Uhr auf SAT.1 ausgestrahlt. Dort wird es auch ein Wiedersehen mit dem Bergneustädter Joel geben, der während des Trainingscamps auf Naxos ausgeschieden war. Eine Kampfansage hatte Tülay für ihre drei männlichen Kontrahenten: „Die Jungs müssen sich warm anziehen. Ich weiß, welche Kräfte noch in mir stecken.“ Sollte die Gummersbacherin die zwölfte Staffel der Abnehm-Show gewinnen, winkt ihr eine Siegerprämie in Höhe von 50.000 €.

BILDERGALERIE

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.