LOKALMIX

Hilfe für „Nick & Co.“ statt Feier

Red; 29.03.2021, 13:00 Uhr
WERBUNG
Foto: Sebastian Jenniches --- Ingo Stockhausen (v.li.), Bettina Hühn, Thorsten Franz und Henning Zöller.
LOKALMIX

Hilfe für „Nick & Co.“ statt Feier

  • 0
Red; 29.03.2021, 13:00 Uhr
Gummersbach - Anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Geschäftsstelle in Niederseßmar spendete die Volksbank Oberberg 5.000 Euro an die Hilfsorganisation der Ursula-Barth-Stiftung.

Am 11. April 2011 waren Geschäftsstellenleiter Thorsten Franz und sein seinerzeit vierköpfiges Team in der neuen Geschäftsstelle der Volksbank Oberberg in Niederseßmar erstmals für die Kunden da. Franz leitet die Filiale nach wie vor, mittlerweile mit einer fünfköpfigen Mannschaft. Ergänzt wird das Angebot vor Ort mit dem für die Kreismitte zuständigen Immobiliencenter. Da eine Feier in Coronazeiten nicht möglich ist, hat die Bank einem weiteren Jubilar - „Hilfe für Nick & Co. – Helfende Hände Oberberg“, die Hilfsorganisation der Ursula-Barth-Stiftung, feiert ebenfalls ihr zehnjähriges Bestehen - ein Geburtstagsgeschenk gemacht.

 

Der Vorstandsvorsitzende Ingo Stockhausen überreichte gemeinsam mit Niederlassungsleiter Henning Zöller und Thorsten Franz der Vereinsvorsitzenden Bettina Hühn einen Scheck über 5.000 Euro. Dieses Geld soll in ein aktuelles Hilfsprojekt fließen. Piet und Jascha, zwei achtjährige eineiige Zwillinge, leiden an einem äußerst seltenen Gendefekt und benötigen permanente Therapiebetreuung. „Ich danke der Volksbank Oberberg ganz herzlich für ihre Unterstützung anlässlich unserer beiden Jubiläen. Gerade in der momentanen Situation fehlt uns natürlich häufig die Präsenz in der Öffentlichkeit, um auf unser Anliegen und die nicht weniger werdenden Hilfsprojekte aufmerksam zu machen“, erklärte Hühn.

 

Stockhausen kennt die Arbeit des Vereins aus vorherigen, von der Bank unterstützten Maßnahmen: „Die Volksbank Oberberg ist fester Bestandteil unserer Gesellschaft. Gerade deshalb denken wir an die Menschen in der Region, deren persönliche Situation eine andere ist und handeln dort, wo es nötig ist, entsprechend.“ Für die Kunden hält das Team in Niederseßmar in der Jubiläumswoche – immer unter Einhaltung der Hygienevorschriften – eine kleine Überraschung unter dem Motto „Für jeden ein kleines Stück vom Kuchen“ bereit.

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.