LOKALMIX

Förderverein Schloss Homburg wählte neuen Vorstand

Red; 15.10.2021, 23:37 Uhr
Oberberg Aktuell
WERBUNG
LOKALMIX

Förderverein Schloss Homburg wählte neuen Vorstand

  • 0
Red; 15.10.2021, 23:37 Uhr
Nümbrecht - Verein hofft darauf, dass bald wieder mehr Kulturveranstaltungen durchgeführt werden können – Bernd Hombach bleibt 1. Vorsitzender.

Der Förderverein Schloss Homburg hatte erstmals seit dem Beginn der Pandemie wieder aufs Schloss geladen - noch nicht zu einer Kulturveranstaltung, aber um die Mitgliederversammlung für 2020 und 2021 in Präsenz durchzuführen.

 

Neben dem Rückblick auf die für Kultureinrichtungen und Kulturschaffende äußerst schwierige Zeit des Lockdowns wurde die Erwartung formuliert, in absehbarer Zeit neben dem Museumsangebot wieder Sonderausstellungen und Kulturveranstaltungen auf Schloss Homburg besuchen zu können. Im nächsten Jahr soll es auch durch den Förderverein selbst wieder Angebote für Mitglieder und Freunde geben.

 

Ein besonderer Dank galt den Mitgliedern, denn deren Zahl konnte in den vergangenen beiden Jahren über 400 gehalten werden - keine Selbstverständlichkeit. Wiedergewählt wurden Bernd Hombach (1. Vorsitzender), Silke Engel (Schriftführerin) und Helmut Hombach (Beisitzer). Neu im Vorstand sind Wolfgang Birkholz (2. Vorsitzender) und Henning Jung (Schatzmeister). Ebenfalls neu gewählt wurden die Mitglieder des Beirates.

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.