LOKALMIX

Examensfeier in der SCHWALBE arena

ks; 08.10.2020, 16:08 Uhr
WERBUNG
Fotos: AGewiS --- Gefüllte Tribüne nach Vorgaben des Hygienekonzept mit Kursleitungsteam im Vordergrund: Matthias Herr (v.li.), Sven Grotendiek, Ulla Rothausen.
LOKALMIX

Examensfeier in der SCHWALBE arena

  • 0
ks; 08.10.2020, 16:08 Uhr
Oberberg – Die Akademie für Gesundheitswirtschaft und Senioren hat feierlich 47 staatlich anerkannte Altenpfleger verabschiedet.

Die Akademie für Gesundheitswirtschaft und Senioren (AGewiS) hat in der SCHWALBE arena in Gummersbach 47 staatlich anerkannte Altenpfleger verabschiedet. Die Auszubildenden haben ihre Zeugnisse im Beisein ihrer Angehörigen und ihrer Ausbildungsträger der stationären und ambulanten Pflege entgegengenommen. Mit einem abgestimmten Hygienekonzept wurde die Anzahl auf insgesamt 150 Teilnehmende begrenzt.

 

Die Bezirksregierung Köln hatte im Vorfeld den Ablauf und die Strukturierung der praktischen, schriftlichen und mündlichen Abschlussprüfungen in den letzten drei Monaten unter den vergangenen und aktuellen Corona-Bedingungen gewürdigt. „Die Ergebnisse der Abschlussprüfungen sind trotz der pandemischen Lage und den Herausforderungen des letzten halben Jahres als herausragend zu bezeichnen“, meinte Klaus Grootens, Betriebsleiter der AGewiS. Die 47 Absolventen und das Kursleitungsteam mit Ursula Rothausen, Sven Grotendiek und Matthias Herr hätten in den vergangenen drei Jahren aus den Auszubildenden eine Kursgemeinschaft geformt, die auch so in den Abschlussprüfungen angetreten seien.

 

Liste der Absolventen

 

[Für Ursula Rothausen war es der letzte Kurs, den sie drei Jahre lang mit Engagement zum Examen geführt hat.]

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.
WERBUNG