LOKALMIX

Christine Adolphs und Christiane Frank sind neu im Amt

Red; 26.01.2022, 17:00 Uhr
Foto: Kirchenkreis An der Agger/Vera Marzinski --- Annemarie Kind nahm per Videoschaltung an der Einführung und der Verabschiedung teil.
LOKALMIX

Christine Adolphs und Christiane Frank sind neu im Amt

  • 0
Red; 26.01.2022, 17:00 Uhr
Oberberg - Neue ehrenamtliche Mitglieder im Kreissynodalvorstand - Langjährige Synodalälteste Annemarie Kind wurde verabschiedet.

Mit viel Leidenschaft war Annemarie Kind seit 2005 im Kreissynodalvorstand (KSV) aktiv, zu Beginn als stellvertretendes Mitglied, seit 2012 als stimmberechtigtes Mitglied. Nun übergab sie den Posten an Christine Adolphs, die wie ihre Stellvertreterin Christiane Frank während eines Gottesdienstes in Wiehl-Oberbantenberg ins Amt eingeführt wurde.

 

Superintendent Michael Braun bedankte sich bei Annemarie Kind, die per Videoschaltung an dem Gottesdienst teilnahm, für den Einsatz im KSV. Sie habe sich mit Leidenschaft und Energie und „unheimlich humorvoll“ eingebracht und an vielen Entscheidungen mitgewirkt, betonte Braun. Und eins wisse er genau: „Sie mag vieles, aber eins nicht: das große Lob."

 

Christine Adolphs war seit 2012 schon Stellvertreterin und rückt nun auf die Stelle der 3. Synodalältesten. Die Denklinger Gemeindereferentin bringe viel Leidenschaft für die Kirche mit Blick auf die Jugend ein, lobte Braun. Christiane Frank, die wie Annemarie Kind der Kirchengemeinde Oberbantenberg-Bielstein angehört und dort im Presbyterium tätig ist, sei als Steuerberaterin fit in Finanzfragen.  Seit einem Jahr neu im Kreissynodalvorstand ist auch Eckhardt Lück aus der Kirchengemeinde Eckenhagen.

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.