LOKALMIX

Fördermittel für Baumlehrpfad und Denkmalturm

Red; 20.11.2019, 11:06 Uhr
Foto: Michael Welp --- Im Freibad Bielstein soll ein Baumlehrpfad entstehen.
LOKALMIX

Fördermittel für Baumlehrpfad und Denkmalturm

  • 0
Red; 20.11.2019, 11:06 Uhr
Oberberg – Neue Leader-Projekte in Bielstein und Wildbergerhütte-Bergerhof – Weitere Ideen können eingereicht werden.

Der Förderverein Freibad Bielstein und die Dorfgemeinschaft Wildbergerhütte können sich freuen: Ihre vorgeschlagenen Projekte werden von Leader-Fördermitteln profitieren. Der Förderverein Freibad Bielstein bekommt Unterstützung für einen Baumlehrpfad auf dem Freibadgelände. In Zusammenarbeit mit der TOB-Sekundarschule vor Ort werden die Inhalte der Baumschilder erarbeitet und später Umweltwirkungen auf verschiedene Baumarten untersucht, heißt es in einer Pressemitteilung der Leader-Region Oberberg „1000 Dörfer – eine Zukunft“. Das Freibad sei somit in Zukunft nicht nur Freizeiteinrichtung, sondern auch Lernort.

 

WERBUNG

Die Dorfgemeinschaft Wildbergerhütte-Bergerhof wird mit Leader-Mitteln bei der Restaurierung eines Denkmalturmes, der in früheren Zeiten Kamin einer Schmelzhütte war, unterstützt. Auf einer neuen Schautafel soll auf die Bergbauvergangenheit von Wildbergerhütte aufmerksam gemacht werden.

 

Diese Woche startet die nächste Bewerbungsphase um weitere Leader-Fördermittel. Zum achten und laut der Mitteilung wahrscheinlich letzten Mal können sich Akteure aus den Kommunen Bergneustadt, Engelskirchen, Gummersbach, Lindlar, Morsbach, Nümbrecht, Reichshof, Waldbröl und Wiehl um diese bewerben. In diesem Projektaufruf stehen 756.880 € für geeignete Projekte zur Verfügung. Die Bewerbungsfrist endet am 16. Januar  um 11 Uhr. Für Interessierte finden Informationsabende am Mittwoch, 4. Dezember, ab 17 Uhr im Ratssaal der Gemeinde Engelskirche und am Donnerstag, 12. Dezember, ab 18 Uhr im Landschaftshaus der Biologischen Station Oberberg in Nümbrecht statt. Weitere Informationen gibt es auch hier.

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.