LOKALMIX

„Gesichter für ein gesundes Miteinander“

pra; 15.09.2020, 09:45 Uhr
Oberberg Aktuell
LOKALMIX

„Gesichter für ein gesundes Miteinander“

  • 0
pra; 15.09.2020, 09:45 Uhr
Gummersbach – Die DAK-Gesundheit startet Wettbewerb, um ein Zeichen für die Gemeinschaft zu setzen – Anmeldungen bis zum 31. Oktober.

Ergänzend zur Initiative „Für ein gesundes Miteinander“ der DAK-Gesundheit startete die Krankenkasse bundesweit einen Wettbewerb unter dem Motto „Gesichter für ein gesundes Miteinander“, um ein Zeichen für Respekt, Toleranz und Gemeinschaft zu setzen. Gesucht werden Einzelpersonen oder Gruppen, die sich in den drei Kategorien Gesellschaft, Digitalisierung und Gesundheitsvorsorge engagieren. „Wie wir miteinander umgehen, aufeinander achten und welche Werte uns im Alltag begleiten, hat großen Einfluss auf unser aller Gesundheit“, betont Wolfgang Brelöhr, Leiter der Kundenberatung DAK-Gesundheit in Gummersbach. Der erste Preis in jeder Kategorie wird auf Landesebene mit 300 Euro ausgezeichnet. Auf Bundesebene werden in jeder Kategorie 1.000 Euro an den ersten Platz, 750 Euro an den zweiten Platz und 500 Euro an den dritten Platz vergeben. Wer mit seinem Projekt teilnehmen möchte kann sich hier bis zum 31. Oktober in einer oder in mehreren Kategorien bewerben.

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.