KARNEVAL

In Bielstein das Karnevalsvirus verbreitet

vma; 08.11.2021, 12:00 Uhr
WERBUNG
Fotos: Vera Marzinski --- Für gute Stimmung zur Sessionseröffnung vorm Burghaus sorgten Jungfrau Motzi (André Motzkus), Prinz Andy (Andreas Lenger) und Bauer Ralf (Ralf Becher).
KARNEVAL

In Bielstein das Karnevalsvirus verbreitet

  • 0
vma; 08.11.2021, 12:00 Uhr
Wiehl - Zur Eröffnung der fünften Jahreszeit am Burghaus hatte der Karnevalsverein Bielstein alle Jecken eingeladen.

Hier hatte nur das Karnevals-Virus eine Chance. Um beim Sessionsstart dabei sein zu können, musste ein 3G-Nachweis erbracht werden und zudem ein Eintrag per App oder schriftlich erfolgen, um den Eingang passieren zu können. Pünktlich um 11:11 Uhr begrüßten der Vorsitzende des Karnevalsvereins Bielstein, Michael Röser, und Präsident Michael Becher die Jecken-Schar. Darunter Karnevalisten aus den Nachbarvereinen – die Denklinger kamen mit ihrem Prinzenpaar, Ründeroth, Engelskirchen und Schönenbach waren auch mit ihren Tollitäten und Gefolge dabei.

 

[KVB-Präsident Michael Becher zeigte sich optimistisch: „wir fangen langsam wieder an“.]

 

Auch wenn Bielstein in diesem Jahr keine neuen Tollitäten hat, steht ein Dreigestirn parat: Jungfrau Motzi (André Motzkus), Prinz Andy (Andreas Lenger) und Bauer Ralf (Ralf Becher) hatten sich bereit erklärt, den Verein auch durch die neue Session zu führen. So bewiesen sie vorm Burghaus: Bielstein bliev jeck. Die Tanzgruppen –Lollypops, Crazy Girls & Boys, Bielsteiner Raketen und Tanzmäuse – traten zwar nicht auf, trainieren aber schon fleißig für ihre Auftritte.

 

Das Motto des Trifoliums lautet „Bei uns fällt die Session nicht aus, wir machen stets das Beste draus“. Und Becher betonte: „Wir fangen langsam wieder an, bis wir wieder auf hundert Prozent sind.“ Das Dreigestirn verbreitete gute Stimmung und auch der Himmel war an diesem Mittag strahlend blau-weiß. Ganz in den Vereinsfarben der Bielsteiner, die vorsichtig optimistisch hoffen, dass sie die Session bis zum Ende feiern können.

 

[Die Tanzgruppe „Die Tanzmäuse“ freut sich auf Auftritte und trainiert fleißig.]

 

Statt einer Proklamation findet am 20. November eine „Kick-off-Kapaaf-Party“ in der Aula des Schulzentrums für die Vereinsmitglieder statt. Bei der Kostümsitzung am Karnevalssamstag, 26. Februar 2022, möchte der KVB gemeinsam mit vielen Jecken feiern

WERBUNG

BILDERGALERIE

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.