JUNGE LEUTE

Zusammenhalt und Freundschaft

Red; 21.11.2021, 10:25 Uhr
WERBUNG
Foto: D. Nyenhuis, Förderschule für Sprache des Oberbergischen Kreises - Roland Jankowsky in Aktion.
JUNGE LEUTE

Zusammenhalt und Freundschaft

  • 0
Red; 21.11.2021, 10:25 Uhr
Wiehl – Vorlesetag an der Förderschule für Sprache des Oberbergischen Kreises und der Gemeinschaftsgrundschule in Oberwiehl.

Die Oberwiehler Schulen (Förderschule für Sprache des Oberbergischen Kreises und Gemeinschaftsgrundschule) haben in diesem Jahr erneut am Bundes­weiten Vorlesetag teilgenommen. Wegen der steigenden Inzidenzzahlen entschloss man sich kurzfristig zu einer nichtöffentlichen Veranstaltung. Daher wurden die Vorlesesaktionen klassenintern und getrennt voneinander durchgeführt.

 

Die Schulleiter­innen Nadine Safarik-Rohr und Daniela Nyenhuis begrüßten den Schauspieler und Autor Roland Jankowsky, die Kinder­buch­autorin Elke Pfesdorf, die stellver­tretende Bürgermeisterin der Stadt Wiehl, Barbara Degener, das Ratsmitglied Jürgen Körber, acht Oberstufen-Schüler des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums (Oberstufe) und die Lehrkräfte beider Schulen.

 

Mit dem Schuljahres­motto "Hör' zu! Schau' hin! Sei neugierig!" lässt sich der bundes­weite Vorlesetag, dessen diesjähriges Thema "Zusammenhalt und Freundschaft" ist, gut verbinden. Die Geschichten der Vorleser haben gerade in dieser Zeit dazu beigetragen, den Blick auf das Wesent­liche zu richten: den Zusammenhalt und die Freundschaft untereinander.

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.