JUNGE LEUTE

Fantasie angeregt

bw; 21.11.2019, 10:51 Uhr
Foto: Privat.
JUNGE LEUTE

Fantasie angeregt

  • 0
bw; 21.11.2019, 10:51 Uhr
Wiehl – Bei der Aktion zum Vorlesetag der Oberwiehler Schulen standen Sport und Bewegung im Fokus.

Am bundesweiten Vorlesetag nahmen auch die Schüler und Lehrer der Förderschule für Sprache des Oberbergischen Kreises und der Grundschule Oberwiehl teil. Bei der Aktion ging es vor allem um das Thema Sport und Bewegung. Vorgelesen wurde in der gemeinsamen Aula, zum Beispiel von Bürgermeister Ulrich Stücker, Udo Kolpe, Monika Höhn und Jürgen Körber.

 

WERBUNG

Außerdem las Mike Altwicker in der Wiehler Wasser-Welt das Buch „Das Schwimmbadgeheimnis“ von Martin Widmark vor. In der Eishalle konnte man sich „Die Pinguine greifen an“ von Autorin Elke Pfesdorf anhören. Marita Gröbner, pensionierte Schulleiterin, Erzieherinnen aus dem Ganztag und viele Lehrer sorgten dafür, dass die Fantasie und Bewegungsfreude der Kinder angeregt wurde.

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.