JUNGE LEUTE

Begeisterung für das Lesen wecken

bw; 21.11.2019, 10:56 Uhr
Foto: Gesamtschule Marienheide.
JUNGE LEUTE

Begeisterung für das Lesen wecken

  • 0
bw; 21.11.2019, 10:56 Uhr
Marienheide – Die Leiter der Gesamtschule beteiligten sich mit den Fünftklässlern am bundesweiten Vorlesetag.

Am bundesweiten Vorlesetag hörten die Fünftklässler der Gesamtschule Marienheide dem Schulleiter Wolfgang Krug und seinem Stellvertreter Christoph Straube beim Lesen aus verschiedenen Büchern zu. Ziel dieses Aktionstages ist es laut einer Pressemitteilung, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen. Zu Beginn stellten die Schulleiter ihre Bücher und die darin vorkommenden Charaktere vor, dann lasen sie einzelne Szenen. Hausaufgabe für die Schüler war es, selbst einem Familienmitglied einen kurzen Text vorzulesen.

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.