JUNGE LEUTE

13 Azubis legten Prüfung erfolgreich ab

Red; 24.01.2022, 13:05 Uhr
Foto: Katharina Hein --- Justin Jedich (v.li.), Fatima Ganser, Leon Laake, Till Novak, Daniyal Afsharian, Anna Pitsch, Yannick Zwiebel, Noah Schausten, Kim Mortsiefer, Abimaniju Nimalasingam, Noah Krpicak, Jolina Freiwald, Merlin Scholz, Lisa Marie Dresbach - Personalentwicklung.
JUNGE LEUTE

13 Azubis legten Prüfung erfolgreich ab

  • 0
Red; 24.01.2022, 13:05 Uhr
Wiehl - Die Volksbank Oberberg gratuliert den neuen Bankkaufleuten.

Im Rahmen einer Corona konformen Feierstunde beglückwünschten die Vorstände der Volksbank Oberberg, Ingo Stockhausen und Frank Dabringhausen, die 13 jungen Damen und Herren, die ihre zweieinhalbjährige Ausbildung zur Bankkauffrau beziehungsweise zum Bankkaufmann in diesen Tagen erfolgreich abgeschlossen haben. Stockhausen wies in seiner Laudatio darauf hin, dass die Zukunft der Bank auf jungen, engagierten Nachwuchskräften beruht. „Wichtig ist die Begeisterung für den Beruf. Begeistert arbeiten macht einfach mehr Spaß.“ Er wünschte genau dies den neuen Bankkaufleuten und versprach dafür zu sorgen, dass alle Absolventen, die von der Bank übernommen werden, ein angemessenes Arbeitsumfeld haben, um ihre jeweiligen Aufgaben bestmöglich und mit Begeisterung erfüllen zu können.

 

Stockhausen und Dabringhausen garantierten umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, wobei neben fachlichen Qualifikationen auch auf die soziale Kompetenz als wichtiger Baustein des beruflichen Erfolges ein besonderer Wert gelegt wird. Während der Ausbildung wurden die neuen Bankkaufleute, auf die nun Aufgaben in einer der 30 Geschäftsstellen der Volksbank Oberberg warten, von Lisa Marie Dresbach (Personalentwicklung) begleitet, die sich für das gute und zielführende Miteinander bedankte.

 

Anmeldungen zu den „Azubi-Bewerbertagen“ des Jahres 2022 sowie weitere Informationen zum Ausbildungsberuf Bankkauffrau/Bankkaufmann unter volksbank-oberberg.de

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.