Archiv

Ohne Führerschein in den Gegenverkehr gekracht

Red; 1. May 2013, 11:12 Uhr
Bilder: Bernd Vorländer --- Beim Abbiegen krachte der braune Wagen in das Auto der 28-jährigen Frau, die mit ihren Kindern in Richtung Engelskirchen unterwegs war.
ARCHIV

Ohne Führerschein in den Gegenverkehr gekracht

Red; 1. May 2013, 11:12 Uhr
Engelskirchen – Bei einem Unfall in Loope wurden vier Menschen leicht verletzt.


Ein 25-jähriger Autofahrer befuhr nach Polizeiangaben gestern Abend gegen 20:10 Uhr mit seiner 24-jährigen Beifahrerin die B 55 von Loope in Richtung Ehreshoven und wollte nach links in die Ringstraße abbiegen. Dabei übersah der junge Mann eine entgegenkommende 28-jährige Autofahrerin aus Engelskirchen, die mit ihren beiden Kindern im Alter von drei und fünf Jahren in Gegenrichtung unterwegs war. Es kam zur Kollision im Einmündungsbereich. Durch den Aufprall wurden der Unfallverursacher, seine Mitfahrerin, die 28-jährige Frau und das fünfjährige Kind leicht verletzt. Alle wurden im Krankenhaus Engelskirchen behandelt. Es entstand hoher Sachschaden. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass der 25-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Zu dieser Meldung werden keine Leserkommentare freigeschaltet.