Archiv

Motorsport-Premiere im Oberbergischen

Red; 18. May 2018, 10:13 Uhr
ARCHIV

Motorsport-Premiere im Oberbergischen

Red; 18. May 2018, 10:13 Uhr
Oberberg - Die Renngemeinschaft Oberberg richtet am 2. Juni die 1. Moto- Classic für Fahrer mit älteren Motorrad-Schätzchen aus - Der Start erfolgt in Lindlar.
Am 2. Juni findet mit der 1. RGO Moto-Classic die erste Ausfahrt für Motorrad-Veteranen im Oberbergischen Kreis statt. Teilnahmeberechtigt an der Veranstaltung sind alle Motorräder bis zum Baujahr 1988 und Kleinkrafträder bis zum Baujahr 1998. Start und Ziel der Ausfahrt wird in Lindlar auf dem Marktplatz sein, wo die Teilnehmer gegen 10 Uhr von Bürgermeister Dr. Georg Ludwig auf eine rund 120 Kilometer lange, ausgeschilderte Strecke geschickt werden.

Ab 8 Uhr treffen die Starter auf dem Marktplatz in Lindlar ein. Dann können Zaungäste die zum Teil mit viel Aufwand restaurierten und gepflegten Schätzchen in Augenschein nehmen. gegen 12 Uhr wird im Motorradhaus Kutscher in Hückeswagen-Kobeshofen eine Mittagsrast einlegen. Die Rückkehr nach Lindlar ist gegen 16 Uhr geplant. Die Siegerehrung findet im Restaurant „Haus Biesenbach“ statt.

In der „tourensportlichen“ Wertungsgruppe treten die Profis gegeneinander an. Hier gilt es die Strecke zu finden und Gleichmäßigkeitsprüfungen (Einhalten einer Durchschnittsgeschwindigkeit) mit möglichst geringer Zeit- Abweichung zu absolvieren. In der Wertungsgruppe „Touristisch“ ist der Schwierigkeitsgrad einfach zu bewältigen. Die Teilnehmer fahren der ausgeschilderten Strecke nach.

Nennungen sind noch möglich, auch am Veranstaltungstag können Startgenehmigungen erteilt werden. Die Teilnehmerzahl ist auf 80 begrenzt. Weitere Informationen unter www.rgoberberg.de.