Archiv

Taxi Lang GmbH: Tag der offenen Tür mit vielfältigem Programm

Anzeige; 15. Sep 2017, 11:00 Uhr
Bilder: privat.
ARCHIV

Taxi Lang GmbH: Tag der offenen Tür mit vielfältigem Programm

Anzeige; 15. Sep 2017, 11:00 Uhr
Nümbrecht - Die Taxi Lang GmbH veranstaltet am Samstag, 23. September, in ihrer Zentrale in Nümbrecht-Gaderoth einen Tag der offenen Tür - Grußwort des stellvertretenden Bürgermeisters - Spende zu Gunsten der BWO und der Hugo-Kückelhaus-Schule.
Am Samstag, 23. September, öffnet die Taxi Lang GmbH von 11 bis 19 Uhr ihre Pforten für Jedermann. Im Rahmen eines Tages der offenen Tür soll allen interessierten Personen das Leistungsspektrum des Mobilitäts-Dienstleisters nähergebracht werden.

Die Taxi Lang GmbH erbringt in erster Linie Personen-Beförderungen aller Art, aber auch umfangreiche Werkstatt-Dienstleistungen in der angeschlossenen Kfz-Werkstatt. An dieser Stelle wird insbesondere auch die neue Kooperation des Unternehmens mit der „Mercedes BALD AG“ und der „Hoppmann Autowelt“ vorgestellt.

Der Tag der offenen Tür findet in der Firmen-Zentrale im Bahnweg 12 in 51588 Nümbrecht-Gaderoth statt. Von hier aus werden circa 70 Fahrzeuge im Oberbergischen Kreis gelenkt und gesteuert; quasi vollautomatisch. An mehreren Stationen im Gebäude können sich die Besucher darüber informieren, wie moderne Fahrzeug-Vermittlung heute funktioniert; via Datenfunk und GPS.


[Das Büroteam mit Geschäftsführer Roger Lang (li.).]

Das firmeneigene „Flotten-Management-System“ FMS bietet einen einmaligen Service: Taxi-Kunden können den Anfahrtsweg ihres Taxis auf ihrem Smartphone in Echzeit verfolgen. Quasi auf Knopfdruck lässt sich bei Taxi-Lang ein Taxi bestellen; ohne anzurufen und in der Warteschleife festzustecken. Und ganz neu ist das Thema „Shared Ride“; damit haben Kunden zukünftig die Möglichkeit, sich ein Taxi mit anderen Kunden zu teilen, die in die gleiche Richtung fahren möchten…

In der hauseigenen Kfz-Werkstatt wird die eigene Fahrzeugflotte in Schuss gehalten. Die freie Fachwerkstatt bedient aber auch externe Kunden aller Fahrzeug-Marken. Die Taxi-Lang-Werkstatt bietet Kfz-Reparaturen aller Art, Inspektionen inkl. Getriebeölwechsel oder -spülung und jeglichen Reifen-Service. Zweimal in der Woche kann an der Zentrale in Gaderoth TÜV und/oder AU abgenommen werden. Im Rahmen des „Tages der offenen Tür“ dürfen interessierte Gäste sogar selber Hand anlegen, für die kleinsten Gäste wird „Kinder-Schrauben“ angeboten; Stichwort Fachkräfte-Mangel…

In der Kfz-Werkstatt wird aber auch die neue Kooperation derTaxi Lang GmbH mit der Mercedes-BALD AG und der Hoppmann Autowelt vorgestellt. Dadurch kann das Unternehmen eine schnelle Bereitstellung von Original-Ersatzteilen gewährleisten; und das zu Zubehör-Preisen! Außerdem präsentiert BALD den neuen Elektro-Smart.

Um 13 Uhr findet die offizielle Eröffnung statt, zu der sich der stellvertretende Bürgermeister der Gemeinde Nümbrecht, Gerhard Dittich, angesagt hat. Er wird einige Grußworte an die Gäste richten.

An dieser Stelle werden der Geschäftsführer Roger Lang und sein Bruder Markus Lang eine Spende sowohl an einen Vertreter der Behinderten-Werkstätten Oberberg (BWO) als auch der Hugo-Kückelhaus-Schule überreichen. „Beide Organisationen sind langjährige Partner unseres Haus“, so Roger Lang. „Wir möchten mit einer kleinen Spende unseren Dank für diese Zusammenarbeit ausdrücken.“

Das Rahmenprogramm kann sich auch sehen lassen. Auf einem 14x8 Meter großen Feld haben alle Gäste die Möglichkeit Fußball-Billard zu spielen. Für Kinder wird Kinder-Schminken und frisches Popcorn angeboten. Und für das leibliche Wohl ist auch bestens gesorgt; alle Getränke und Speisen sind kostenlos. Wer dennoch etwas geben möchte, kann das in ein bereitgestelltes Sparschwein werfen. Alle Spenden kommen ebenfalls den beiden oben genannten Organisationen zugute.

„Nun freuen wir uns auf einen schönen Tag und viele Besucher. Und wir hoffen auf gutes Wetter“, so Roger Lang abschließend.