Archiv

Randalierer versuchte, zu beißen und zu spucken

Red; 9. Jun 2016, 16:32 Uhr
Oberberg Aktuell
ARCHIV

Randalierer versuchte, zu beißen und zu spucken

Red; 9. Jun 2016, 16:32 Uhr
Marienheide – Weil der Busfahrer ihn auf sein ungültiges Ticket aufmerksam machte, flippte ein 38-Jähriger völlig aus und landete schließlich in einer Polizeizelle.
Um 21:22 Uhr am gestrigen Abend stieg ein deutlich alkoholisierte 38-Jährige in den Bus. Er wollte laut Polizei mit einer ungültigen Fahrkarte mitfahren. Der Busfahrer wies ihn darauf hin und wollte die ungültige Fahrkarte einziehen. Der 38-Jährige wurde daraufhin zunehmend aggressiver. Wie die Polizei berichtete, drohte er dem Fahrer mit Schlägen und versuchte in dessen Kasse zu greifen. Gegenüber den hinzugerufenen Polizisten zeigte er sich ebenfalls äußerst aggressiv und beleidigend. So leistete er auch Widerstand als die Beamten ihn fesseln wollten. Er versuchte, zu beißen und zu spucken. Letztendlich landete er dennoch in einer Polizeizelle. Er musste eine Blutprobe abgeben und wartet nun auf ein Strafverfahren. Nach seiner Ausnüchterung wurde er wieder entlassen.

Zu dieser Meldung werden keine Leserkommentare freigeschaltet.