Archiv

Corsa überschlug sich im Straßengraben

mg; 31. Aug 2015, 12:05 Uhr
Bilder: Michael Gauger --- Völlig zerstört blieb der Opel Corsa im Straßengraben liegen.
ARCHIV

Corsa überschlug sich im Straßengraben

mg; 31. Aug 2015, 12:05 Uhr
Engelskirchen - Auf der Autobahn 4 zwischen Engelskirchen und Overath kam am Sonntagnachmittag ein Opel-Corsa-Fahrer von der Strecke ab und verunfallte - Der junge Mann kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.
Gestern Nachmittag ereignete sich um 15:55 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der Autobahn 4 in Richtung Köln. Zwischen Engelskirchen und Overath kam ein junger Mann aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr rund 200 Meter durch den Straßengraben, teilte die Polizei mit. Anschließend überschlug sich der Opel Corsa und blieb stark beschädigt auf der Fahrerseite im Straßengraben liegen. Der Rettungsdienst befreite den jungen Mann aus seinem Fahrzeug und brachte ihn mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der Feuerwehr-Löschzug I mit den Einheiten aus Engelskirchen und Ründeroth rückte zur Unfallstelle aus und sicherte diese ab. Im Rahmen der Unfallaufnahme war nur ein Fahrstreifen frei. Nachdem der Corsa, der im Rheinisch-Bergischen Kreis zugelassen ist, abgeschleppt wurde, wurde die Fahrbahn gereinigt und anschließend wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Zu diesem Artikel werden keine Leserkommentare freigeschaltet.