Archiv

Unliebsame Überraschung für Camper

Red; 3. Feb 2014, 16:39 Uhr
Oberberg Aktuell
ARCHIV

Unliebsame Überraschung für Camper

Red; 3. Feb 2014, 16:39 Uhr
Oberberg - Unbekannte stiegen auf dem Campingplatz in Wiehl-Bielstein in fünf Wohnwagen ein - Polizei verzeichnete am Wochenende wieder unzählige Einbrüche.
Gummersbach

Am Samstagabend um 19:30 Uhr brachen Unbekannte in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Brunohler Straße in Brunohl ein. Obwohl die Täter durch die heimkehrende Bewohnerin gestört wurden, gelang es ihnen, Goldschmuck zu entwenden.

 Ein unbekannter Täter kletterte am Freitag, in der Zeit zwischen 18:45 Uhr und 21:30 Uhr, auf den Balkon eines Wohnhauses in der Paul-Ehrlich-Straße und hebelte die Balkontür auf. Anschließend öffnete er von innen das Küchenfenster, um einem Mittäter den Zugang zu ermöglichen. Ob das Duo auf der Suche nach Beute fündig wurde, ließ sich zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht sicher sagen.

Bargeld und eine Armbanduhr stahlen Einbrecher aus einem Einfamilienhaus in der Hambaumsiedlung in Dieringhausen. Die Tat ereignete sich am Sonntag in der Zeit von 15:45 Uhr bis 20:10 Uhr. In eine Bäckerei in der Moltkestraße drangen Täter in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein. Aus dem Büro entwendeten sie Bargeld. Einer der Ganoven soll etwa 1,75 Zentimeter groß und mit einer Jogginghose bekleidet gewesen sein.

Bei einem Einbruchsversuch blieb es  in der Zeit von Samstag, 13:50 Uhr, bis Sonntag, 13 Uhr, in der Lauenburger Straße. Die Unbekannten hatten versucht, die Schlagläden vor der Terrassentür aufzuhebeln. Warum sie von ihrem Vorhaben abließen, ist nicht bekannt.

 Marienheide

Goldschmuck fiel Langfingern in die Hände, die sich am Samstag in der Zeit von 15:45 Uhr bis 20:45 Uhr an einem Haus in der Straße Auf der Höhe zu schaffen machten und über die aufgehebelte Terrassentür ins Innere gelangten. Bei einem Einbruch in der Straße Lohmannsweide in Marienheide gingen die Täter am Samstag zwischen 14:40 Uhr und 23 Uhr noch rustikaler zu Werke. Sie warfen die Scheibe der Terrassentür ein und konnten durch die so entstandene Öffnung den Türgriff betätigen. Sie verließen den Tatort mit Schmuck.       

 Wiehl

Auf dem Campingplatz in Bielstein sind vergangene Woche fünf Wohnwagen aufgebrochen worden. Die Täter schnitten in den meisten Fällen die Vorzelte auf und setzten Feuerzeuge ein, um die Kunststofffenster aufzuschmelzen und dann zu öffnen. Zurzeit ist lediglich bekannt, dass ein Flachbildfernseher sowie Lautsprecher vermisst werden.

Reichshof

Schmuck, ein Laptop und eine braune Handtasche wurden am Sonntag zwischen 14 Uhr und 18:30 Uhr aus einem Einfamilienhaus in der Dreslinger Straße in Dreslingen gestohlen. Im Gebäude durchsuchten die Täter sämtliche Schränke und Behältnisse und wurden sowohl im Büro als auch in der Wohnung fündig.

Hinweise auf verdächtige Personen, Autos oder Kennzeichen in allen Fällen an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Zu dieser Meldung werden keine Leserkommentare freigeschaltet.