Archiv

Herbert Reul wirbt für “Simulation EU-Parlament”

Red; 22. Sep 2011, 15:22 Uhr
Oberberg Aktuell
ARCHIV

Herbert Reul wirbt für “Simulation EU-Parlament”

Red; 22. Sep 2011, 15:22 Uhr
Oberberg – EU-Parlamentarier ruft Oberstufenschüler zur Teilnahme auf.
Zum dreizehnten Mal in Folge organisiert die “Junge Europäische Bewegung” ihre „Simulation Europäisches Parlament“ (SIMEP) und lädt dazu insgesamt 400 Schüler  der 11. bis 13. Klassen in den Bundestag und das Berliner Abgeordnetenhaus ein. Herbert Reul (CDU), Europaabgeordneter des Bergischen Landes, ruft Interessierte aus der Region zur Teilnahme auf: „Über eine rege Beteiligung von Schulen in meiner Region würde ich mich sehr freuen.“ Dem großen Interesse ist es zu verdanken, dass  zwei Simulationen veranstaltet werden sollen: die erste SIMEP am 30. und 31. Oktober, die zweite am 20. und 21. November. Erklärtes Ziel ist es, den jungen Menschen parlamentarische Abläufe näherzubringen und sie mit (europa-)politischer Arbeit vertraut zu machen. „Europa, wir greifen nach den Sternen!“ lautet das diesjährige Motto, für das die Jugendlichen für jeweils zwei Tage in die Rolle von Europaabgeordneten schlüpfen und in Fraktionen, Ausschüssen sowie im Plenum drei aktuelle europapolitische Themen diskutieren können. Diesmal stehen europäische Migrations- und Wirtschaftspolitik sowie Verbraucherschutz auf dem Programm.

Weitere Informationen sowie einen Film über die SIMEP 2009 finden alle Interessierten im Internet unter www.simep.eu.