Archiv

„meinsenior.de“ gewinnt Zukunftspreis

Red; 14. Mar 2011, 13:30 Uhr
Bild: privat --- Stellvertretende Marktleiterin Dunja Rossenbach übergibt Scheck an Heimleiter Manfred Schlief sowie Birgit Nolte, Kristina Butz und Oliver Voßwinkel von „meinsenior.de“.
ARCHIV

„meinsenior.de“ gewinnt Zukunftspreis

Red; 14. Mar 2011, 13:30 Uhr
Gummersbach – Die Internetplattform vermittelt individuelle Besuchspatenschaften für Senioren.
Immer mehr Senioren leben immer länger in stationären Einrichtungen, wo man sich um ihre Grundbedürfnisse kümmert, oftmals jedoch die Zeit für die persönliche Zuwendung fehlt. Die Internetseite „meinsenior.de“ will kostenlos dieser Nachfrage eine Plattform bieten. Hier werden Heimbewohner mit ihren individuellen Bedürfnissen vorgestellt und interessierte Menschen können zum Beispiel eine individuelle Besuchspatenschaft für einen Senior übernehmen. Die erste kooperierende Einrichtung ist zurzeit das Altenheim St. Elisabeth in Gummersbach.

Diese Initiative wurde jetzt als eins von deutschlandweit 1.578 Projekten mit dem Preis „Ideen Initiative Zukunft“ der Drogeriemarktkette dm ausgezeichnet. In der Gummersbacher Filiale überreichte die stellvertretende Marktleiterin Dunja Rossenbach an Heimleiter Manfred Schlief sowie Birgit Nolte, Kristina Butz und Oliver Voßwinkel von „meinsenior.de“ Urkunden und einen symbolischen Scheck über 1.000 €. Das Preisgeld soll in der Öffentlichkeitsarbeit des Projektes Verwendung finden. Weitere Informationen gibt es unter www.meinsenior.de.