Archiv

Königliche Gala zwischen den Pfosten

uk; 30. Sep 2018, 09:05 Uhr
ARCHIV

Königliche Gala zwischen den Pfosten

uk; 30. Sep 2018, 09:05 Uhr
Gummersbach – Frauen-Nordrheinligist HC Gelpe/Strombach hat den ersten Saisonsieg eingefahren – Klarer Erfolg gegen Königsdorf.
HC Gelpe/Strombach - TuS Königsdorf 33:19 (13:7).

Na also, es geht doch! Nach enttäuschendem Saisonstart mit Niederlagen gegen Fortuna Köln und Fortuna Düsseldorf knüpften die HCGS-Ladies am Samstag endlich wieder an die starke Form aus der Vorbereitung an und fegten die Damen aus dem Frechener Stadtteil letztlich mit einer 14-Tore-Rutsche aus der Halle. Allerdings hatten die Gäste das Geschehen bis zur 23. Minute (9:7) noch weitgehend offen gestaltet. Dann aber bekam die oberbergische Abwehr immer besseren Zugriff auf die TuS-Angreiferinnen. Und weil sich zudem die vorher schon bärenstarke Vanessa König zwischen den Pfosten in eine "bombastische Form" (Trainerin Meike Neitsch) steigerte, zogen die Hausdamen bis zum Seitenwechsel auf 13:7 davon.


Nachdem die Abwehr stand, erinnerten sich die HCGSlerinnen nach Wiederbeginn auch wieder an ihre zuletzt arg vermissten Offensivsqualitäten. 20 Treffer in den zweiten 30 Minuten stellten schließlich auch Meike Neitsch zufrieden, "obwohl wir erneut 18 Fahrkarten geworfen haben“. Neben der überragenden Vanessa Königin verdiente auch sich die agile Jana Hage in der Offensive ein Sonderlob der Übungsleiterin.

Tore HCGS: Denise Szakacs (9), Jana Hage (6), Viktoria Schmitt (5), Lila Halasz (5/3) ,  Stella Henn (4), Nicole Frackiewicz (3), Maria Eisenbach (1),

Tabelle und Ergebnisse