Archiv

Pfingstregatta auf der Aggertalsperre

Red; 21. May 2013, 10:20 Uhr
Bilder: privat --- Bei strahlendem Sonnenschein fand die Pfingstregatta auf der Aggertalsperre statt.
ARCHIV

Pfingstregatta auf der Aggertalsperre

Red; 21. May 2013, 10:20 Uhr
Gummersbach - Am 18. und 19. Mai war es wieder so weit: 20 Segler auf zehn Booten kämpften bei der alljährlichen Pfingstregatta des Segelclub Aggersee (SCAL) auf der Aggertalsperre um den Sieg.
An beiden Tagen starteten Segler der Bootsklassen Pirat und Kielzugvogel zu insgesamt drei Wettfahrten. Bei wechselhaftem Wetter war seglerisches Können gefragt. Nachdem an Pfingstsamstag der zu segelnde Kurs aufgrund von zahlreichen Flauten verkürzt werden musste, war am Sonntag das Gegenteil der Fall. Bei strahlendem Sonnenschein und teils starken Böen konnten zwei lange Kurse gesegelt werden.


[Strahlende Gesichter bei der Siegerehrung.]

Begleitet wurde die Regatta von den ehrenamtlichen Mitarbeitern der DLRG Bergneustadt. Deren Hilfe war bereits Samstag gefragt, als bei einem der Segelboote die Masthalterung aus ihrer Verankerung riss. Die Helfer der DLRG schleppten mit ihrem Motorboot den segelunfähigen Kielzugvogel von der Staumauer bis zu dessen Stegliegeplatz und ersparten der Besatzung damit eine lange Paddeltour.


Sonntagnachmittag stand das Ergebnis der Regatta dann fest. Bei den Piraten belegten Guido Henkel und Juliana Zwinge (beide BSGG) nach drei gewonnenen Wettfahrten auch insgesamt den ersten Platz. In der Klasse der Kielzugvögel gewannen Ernst Vankerkom und Rolf Lang (beide SCAL). Im Anschluss ließen Segler, Zuschauer sowie Gäste der benachbarten Segelvereine BSG Gummersbach (Aggertalsperre) und SKGB (Bruchertalsperre) das Wochenende bei Kaffee, Kuchen und Grillgut auf dem Gelände des SCAL ausklingen.



Die nächste Regatta auf der Aggertalsperre ist das Blaue Band am 8. und 9. Juni, ausgerichtet durch die BSG Gummersbach. Nächste Regatta des Ausrichters SCAL ist die Stadtmeisterschaft der Stadt Gummersbach am 22. und 23. Juni. Zu beiden Regatten sind Segler der verschiedensten Bootsklassen herzlich eingeladen.