Archiv

Närrische Frauen-Flower-Power in Waldbröl

Red; 28. Nov 2017, 18:05 Uhr
Bilder: Michael Kleinjung ---
ARCHIV

Närrische Frauen-Flower-Power in Waldbröl

Red; 28. Nov 2017, 18:05 Uhr
Waldbröl - Die Nutscheidhalle wurde am Wochenende anlässlich der Damensitzung der WKG zur karnevalistischen Schaltzentrale.
Die neue Session ist gerade einmal 14 Tage alt, da präsentierte die Waldbröler Karnevalsgesellschaft (WKG) ihre große Damensitzung in der Nutscheidhalle. Nur alle zwei Jahre kommen die Mädels aus dem Kreissüden in den Genuss dieser Riesenparty, weshalb die WKG-Vorsitzende Alexandra Noiron-Salz nichts unversucht ließ, eine Reihe von hochkarätigen Künstlern aus den Karnevalshochburgen am Rhein zu engagieren.

Nachdem Sitzungspräsident Henning Hergt das Prinzenpaar Ingo I. und Silke I. aus dem Hause Solbach - begleitet von der Garde 52 -, pünktlich zum Sitzungsbeginn vor der toll kostümierten Damenschar einmarschieren hatte lassen, folgte ein fünfstündiges Programm der Extraklasse. Christian Pape machte den Auftakt und lieferte mit viel Herz, Witz und einer außerordentlichen Pointendichte die Grundlage für den restlichen Abend. Als danach die Funky Marys, die musikalischen Mädchen vum Rhing, die Bühne eroberten, schaltete die lustige Schar blitzartig in den Tanz- und Singmodus um.

Willi & Ernst als „Rentner aus Leidenschaft" strapazierten die Lachmuskeln aufs Äußerste, bevor Kuhl un de gäng, De Borre, Domstürmer, Miljö und die Wanderer ein Hit-Feuerwerk zündeten, bei dem die mitsingenden Mädels im Saal eine erstaunliche Textsicherheit an den Tag legten. Den unterhaltsamen „Rausschmeißer“ bildete die Band Querbeat.