Archiv

62-Jähriger landet mit Mercedes im Straßengraben

nh; 17. Oct 2016, 11:30 Uhr
Bilder: Michael Gauger.
ARCHIV

62-Jähriger landet mit Mercedes im Straßengraben

nh; 17. Oct 2016, 11:30 Uhr
Engelskirchen - Wegen eines internistischen Notfalls kam ein Autofahrer von der Horpestraße ab und musste von der Feuerwehr aus seinem Mercedes befreit werden.
Von Nils Hühn

Am Sonntagmittag kam ein 62-jähriger Remscheider mit seinem Mercedes von der Horpestraße ab und landete im Straßengraben. „Der Mann hatte einen internistischen Notfall und wurde bei dem Unfall leicht verletzt“, berichtete Polizeipressesprecher Michael Tietze, dass der Oberbergische Rettungsdienst den Remscheider in ein Krankenhaus brachte. Zuvor musste die Engelskirchener Feuerwehr den Mann noch aus seinem Fahrzeug befreien.



42 Feuerwehrleute der Einheiten Engelskirchen und Loope waren im Einsatz stellten den Brandschutz sicher, klemmten die Batterie des Unfallfahrzeugs ab, sicherten das Fahrzeug gegen Umstürzen und nahmen Erdreich weg, um die Fahrertür öffnen zu können. Für kurze Zeit war die Horpestraße gesperrt.

Zu diesem Artikel werden keine Leserkommentare freigeschaltet.