Archiv

1.000 € für die Vorratskammer

Red; 20. Feb 2015, 10:20 Uhr
Bild: Aktivkreis Ründeroth --- (v. li.) Udo Landsberg (AK), Markus Bliefner (Metzgerei Claudius, AK), Liane Korth (Gewinnerin), Sebastian Gissinger (AK), Maria Luise Prinz und Liane Hess (beide Vorratskammer).
ARCHIV

1.000 € für die Vorratskammer

Red; 20. Feb 2015, 10:20 Uhr
Engelskirchen – Der Aktivkreis Ründeroth spendete die Hälfte des Erlöses der Adventstombola an die Vorratskammer – Über den Hauptgewinn konnte sich Liane Korth freuen.
Ganze 4.200 Lose hat der Aktivkreis Ründeroth im Rahmen seiner Adventstombola verkaufen können. Auch in diesem Jahr ging die Hälfte des Erlöses an die Vorratskammer in Engelskirchen. So konnten sich Maria Luise Prinz und Liane Hess, die die Vorratskammer gemeinsam leiten, über einen Scheck in Höhe von 1.000 € freuen. Die verbleibende Hälfte des Erlöses nutzt der Aktivkreis, um weitere Sanierungen an der Ründerother Weihnachtsbeleuchtung vorzunehmen.


Der Aktivkreis Ründeroth bedankte sich bei allen teilnehmenden Mitgliedern, die
durch ihre Gewinn-Spenden die Tombola erst ermöglicht haben. Den Hauptgewinn der Tombola, einen Buffet-Gutschein im Wert von 400 €, stiftete die Metzgerei Claudius. Über diesen konnte sich Liane Korth freuen, die den Gutschein von Metzgerei-Inhaber Markus Bliefner überreicht bekam.