Archiv

Leistungsschau der Wipperfürther Feuerwehr

Red; 30. Aug 2009, 16:27 Uhr
Bilder: Martin Hütt --- Mit Sebastian Heller von der Feuerwehr über den Dächern von Wipperfürth.
ARCHIV

Leistungsschau der Wipperfürther Feuerwehr

Red; 30. Aug 2009, 16:27 Uhr
Wipperfürth - Tag der Offenen Tür an der Feuerwache - Einsatzleitwagen übergeben.
Zu einem Tag der Offenen Tür hatte die Feuerwehr Wipperfürth am gestrigen Samstag geladen. Neben einer Leistungs- und Fahrzeugschau gab es auch vielfältige Informationen. So erhielten die Besucher Aufklärung über den Sinn von Rauchmeldern und die Lebensdauer von Feuerlöschern. Auch die kleinen Besucher kamen nicht zu kurz, konnten sich etwa die Feuerwache erklären lassen und anschauen.

[Wehrführer Siegfried Förster (li.) freute sich natürlich über die Schlüssel, die Wipperfürths Bürgermeister Guido Forsting (re.) übergab.]

Bürgermeister Guido Forsting übergab den Einsatzleitwagen ELW anStadtbrandinspektor Siegfried Förster und den stellvertretenden Zugführer Rainer Wedding. Diese Fahrzeug hat man aber schon im Einsatz. Der Tag der offenen Tür war jedoch der richtige Zeitpunkt, das Fahrzeug zu übergeben. Die Jugendfeuerwehr zeigte Übungen mit der Bockleiter. Stadtjugend-Feuerwehrwart Jochen Offermann hat insgesamt 35 junge Leute in seiner Mannschaft. Imposant war die Drehleiter DLK 29-12, die bis zu einer Höhe von 30 m hinaufreicht.



[In einzelnen Schauübungen stellte die Feuerwehr ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis.]

Die Feuerwehr Wipperfürth besteht aus acht Löschgruppen, in denen auch sieben Frauen ihren Dienst versehen. In Wipperfürth selbst hat man zurzeit 65 aktive Feuerwehrleute – davon zwei Frauen. 2010 feiert die Feuerwehr Wipperfürth ein großes Jubiläum, denn dann wird man 125 Jahre alt.