Archiv

Spendenübergabe an die Lebensmittelausgabe "Ausen Dösch"

Red; 1. Apr 2009, 00:00 Uhr
Oberberg Aktuell
ARCHIV

Spendenübergabe an die Lebensmittelausgabe "Ausen Dösch"

Red; 1. Apr 2009, 00:00 Uhr
(Red./17.3.2009-14:30) Lindlar - Aus einer jecken Idee ist ein engagiertes Projekt entstanden, das nun mit 1.160 € unterstützt wurde.
[Bild: privat.]

Bei der Herrensitzung ist die Idee geboren, als Manfred Kümper seinem Namensvetter Scholz über die geplante Lebensmittelausgabe in Lindlar berichtete. Spontan wurde Kümper vom „Karnevalistischen Frühstückskreis“ eingeladen, wo er über sein Vorhaben erzählte. Ähnlich wie bei der Tafel sollen hier gespendete Lebensmittel an Bedürftige ausgegeben werden. Diese ehrenamtliche Initiative fanden die Karnevalisten toll und sammelten für die Lebensmittelausgabe. Besonders Joachim Stüttem war von dieser Idee angetan und spendete die Summe von 1.000 € für die Lebensmittelausgabe.

Er erhofft sich, dass diese Spende Signalwirkung für andere hat. Roswitha Schröder, Joachim Stüttem, Gerd Brocks, Manfred Kümper sowie Manfred Scholz und Monika Exel überreichten im Büro des Bürgermeisters Dr. Hermann-Josef Tebroke eine gesamte Spende in Höhe von 1.160 €. Die Spende wurde von den Koordinatoren des „Ausen Dösch“ Annelie Handke-Hahn und Katharina Hagen sowie dem Fachleiter Stephan Windhausen entgegen genommen. Windhausen ist der Überzeugung, dass man hier auf dem richtigen Weg für die Bürger sei und er hoffe, dass es noch weitere großzügige Spender gibt.