Archiv

Tischtennis: Torsten Werkshage entscheidet A-Turnier des TTC Bomig für sich

sl; 22. Sep 2004, 06:22 Uhr
Oberberg Aktuell
ARCHIV

Tischtennis: Torsten Werkshage entscheidet A-Turnier des TTC Bomig für sich

sl; 22. Sep 2004, 06:22 Uhr
(sl/7.9.2004-16:50) Wiehl-Bomig – Kur vor Saisonbeginn trafen sich Tischtennisspieler aus dem gesamten Westdeutschen Tischtennisverband, um beim Turnier des TTC Bomig in insgesamt sechs Klassen gegeneinander anzutreten – TSV Marienberghausen schickte die meisten Spieler auf Punktejagd.
Der TTC Bomig richtete kurz vor Beginn der neuen Tischtennissaison noch ein Turnier aus. Rund 100 Spieler gingen dabei auf Punktejagd. Zahlenmäßig am stärksten vertreten war der TSV Marienberghausen in der Klasse der Herren C sowie bei den Senioren.

Bei den Herren A sicherte sich Torsten Werkshage (TV Hackenberg) den Turniersieg, indem er Uwe Schriever vom Tus Meinerzhagen mit 3:2 bezwang. Schriever ging allerdings nicht leer aus: Zusammen mit Jens Lösel hatte er im Doppel die Nase vorn. Während Helmut Kretzer vom TV Neunkirchen in der B-Klasse siegte, konnte sich Christoph Kippels (ASC Loope) über einen tollen zweiten Platz freuen.

Der Gummersbacher Hans-Joachim Meyer traf im Endspiel der Klasse C auf Willi Romboy vom TSV Marienberghausen. Nachdem der TSV-Spieler Ricardo Lier das Turnier nutzte, um Erfahrungen zu sammeln, machten Thilo Madel und Uwe Augustin aus dem Turnier das, was zurzeit möglich ist. Hervorragend schlug sich derweil Romboy, der knapp im Endspiel im fünften Satz mit 9:11 gegen Meyer unterlag.

Manfred Merl und Bernhard Nikola traten bei den Senioren an und trafen aufeinander. Beim Stande von 10:6 im fünften Satz hatte Merl drei Matchbälle vergeben, sodass er noch unterlag. Nikola musste im nächsten Spiel gegen Roland Jahn punkten. Erst im fünften Satz gab Nikola das Spiel unglücklich ab. Roland Jahn indes musste sich nur Norbert Büth geschlagen geben. Im Doppel hingegen schafften Merl und Hans-Werner Trüdinger nach einem zerfahrenen Endspiel Platz zwei.

Aber auch der Nachwuchs sollte beim Bomiger Turnier nicht zu kurz kommen: Bei den Schülern sicherte sich Markus Grothe vom TTC Bergneustadt den Turniersieg. Im Doppel stand er zusammen mit Fabian Grothe ebenfalls ganz oben auf dem Treppchen. Artur Braun (TTC Bergneustadt) siegte in der Jugend-Klasse im Einzel sowie im Doppel mit Dirk Oerder.

Die Ergebnisse im Überblick:

Herren A:

Einzel:
1. Torsten Werkshage (TV Hackenberg)

Doppel:
1. Jens Lösel/Uwe Schriever (TuS Meinerzhagen)
2. Norbert Büth/Christoph Häusler (Heiligenhauser SV/TTV Bielstein)

Herren B:

Einzel:
1. Helmut Kretzer (TV Neunkirchen)
2. Christoph Kippels (ASC Loope)

Doppel:
1. Helmut Kretzer/Stefan Kretzer (TV Neunkirchen)
2. Hermann Müller/Alexander Schneider (TV Niederseßmar/VfL Engelskirchen)

Herren C:

Einzel:
1. Hans-Joachim Meyer (VfL Gummersbach)
2. Willy Romboy (TSV Marienberghausen)

Doppel:
1. Holger Wojcichowski/Dieter Strahrlinger (VfL Gummersbach)
2. Uwe Anfang/Hans-Joachim Meyer (VfL Gummersbach)

Senioren:

Einzel:
1. Norbert Büth (Heiligenhauser SV)
2. Roland Jahn (TTV Bielstein)

Doppel:
1. Roland Jahn/Norbert Blüth (TTV Bielstein/Heiligenhauser SV)
2. Hans-Werner Trüdinger/Manfred Merl (TSV Marienberghausen)

Schüler:

Einzel:
1. Markus Grotte (TTC Bergneustadt)
2. Christian Szametat (TTV Bielstein)

Doppel:
1. Markus Grothe/Fabian Grothe (TTC Bergneustadt)
2. Fabian Schmidt/Pascal Altmann (ASC Loope/Lohmar)

Jugend:

Einzel:
1. Artur Braun (TTC Bergneustadt)

Doppel:
1. Artur Braun/Dirk Oerder