Archiv

Benefizkonzert im Krawinkel-Saal

; 30. Oct 2018, 08:55 Uhr
ARCHIV

Benefizkonzert im Krawinkel-Saal

; 30. Oct 2018, 08:55 Uhr
Bergneustadt - Schottisch-irischer Abend zugunsten der Leukämie- und Lymphomhilfe findet am 3. November statt - Ein Ehrengast hat sich angekündigt.
Am Samstag, 3. November, findet mit einem schottisch-Irischen Abend im Bergneustädter Krawinkel-Saal ein Benefizkonzert zugunsten des Leukämie- und Lymphomhilfe e.V. Selbsthilfeverband NRW (LLH) statt. Dazu laden der LLH mit seinem Bergneustädter Vorsitzenden Michael Enders und die Clan Campbell Society Germany nunmehr zum dritten Mal zu dieser außergewöhnlichen Veranstaltung ein. Mit Prinz Albert-Henri de Merode ein besonderer Ehrengast angekündigt, der sich schon am Samstagnachmittag im Heimatmuseum im Beisein der stellvertretenden Bürgermeisterin Isolde Weiner und dem stellvertretenden Landrat Prof. Dr. Friedrich Wilke ins Goldene Buch der Stadt Bergneustadt eintragen wird. Das musikalische Programm umfasst unter anderem zwei irische Bands, den Sänger Peter Haug, eine Pipe Band, den Fanfarenzug Lieberhausen und irischen Stepptanz.  Der Eintritt kostet 15 Euro. Karten sind erhältlich bei der Buchhandlung Baumhof (Bergneustadt), im Reisebüro Naumann (Gummersbach), bei „Edwins Nüsse und Südfrüchte“ (Bergneustadt) und im Heimatmuseum Bergneustadt.