Archiv

JensLäufe: Sportler helfen Paul und seinen Geschwistern

Red; 1. Feb 2018, 10:24 Uhr
Oberberg Aktuell
ARCHIV

JensLäufe: Sportler helfen Paul und seinen Geschwistern

Red; 1. Feb 2018, 10:24 Uhr
Marienheide – Der Gummersbacher Sportler Jens Klein lädt zum Sponsorenlauf am 25. März ab 11 Uhr an der Bruchertalsperre ein – Eugen Daub spendete ein Bild.
Am 25. März findet der Sponsorenlauf „Läufer helfen!“, initiiert von Jens Klein, zu Gunsten von Paul Willmund (sieben Jahre) und seinen zwei Geschwistern Luna und Magnus statt. Paul leidet an dem Gendefekt CDKL 5, der viele epileptische Anfälle und eine hohe Infektanfälligkeit verursacht (mehr zu Pauls Geschichte gibt es hier).

Die Teilnehmer werden gebeten, eine Geldspende in ein bereitstehendes Spendenschweinchen zu geben. So soll Paul und seinen Geschwistern der Wunsch erfüllt werden, das Phantasialand zu besuchen. Alle Läufer und Walker sind zur Teilnahme eingeladen. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Parkstreifen in der Nähe des DLRG-Hauses an der Bruchertalsperre in Marienheide. Die Teilnahme ist kostenlos. Für Verpflegung ist gesorgt.

Es wird zu Beginn eine ruhige Runde um die Bruchertalpserre gelaufen. Dabei gilt es, ein „JensLäufe Glücksschweinchen“ zu finden. Der Finder wird belohnt: Eugen Daub, der bekannte Maler aus Wiehl, spendete eines seiner wertvollen Bilder. Nach der Übergabe des Geschenks können interessierte Teilnehmer eine weitere geführte Runde (circa 10 km) mit laufen. Es wird gebeten, sich anzumelden unter:

Post: Jens Klein, Ludwigstrasse 20, 51643 Gummersbach
Mail: jensklein1@t-online.de
Tel.: 02261/64 450
Mobil: (Bitte nur SMS oder WhatsApp) 01575/70 75 975

Weitere Informationen zum Lauf unter: www.facebook.com/jens.klein.965.