Archiv

Realschule ehrte engagierte Schüler

Red; 19. Jul 2017, 10:29 Uhr
Bild: privat ---- Ehrung der besonders engagierten Schüler an der Realschule Hepel.
ARCHIV

Realschule ehrte engagierte Schüler

Red; 19. Jul 2017, 10:29 Uhr
Gummersbach – Die Städtische Realschule Hepel überreichte Urkunden und Zertifikate an Schüler, die sich zu Schulsanitätern ausbilden ließen oder ehrenamtlich Senioren im Altenheim St. Elisabeth besuchten.
Auch in diesem Jahr ehrte die Städtische Realschule Gummersbach-Hepel am letzten Tag vor den Sommerferien besonders engagierte Schüler. Im Rahmen des Projektes „Schüler besuchen Senioren“ erhielten die Siebtklässler Sarah Müller, Joy Johnson, Celine Günther, Niklas Schwabe sowie Ida Sauerländer und Mascha Verlinden aus der Jahrgangsstufe 8 für insgesamt 360 Stunden geleistete Besuchszeit im Gummersbacher Altenheim St. Elisabeth ihre Teilnehmerzertifikate. Damit darf das Projekt auf nun mittlerweile 4.100 ehrenamtliche Besuchsstunden zurückblicken.



Anschließend konnte Ida Sauerländer gemeinsam mit Hanne Hessler, Emily Tug, Leonie Steinhauer und Ezhan Atak auch noch ihre Ernennungsurkunde zum Schulsanitäter entgegennehmen. Nach erfolgreicher Ausbildung und Prüfung in Zusammenarbeit mit der DLRG-Ortsgruppe Gummersbach werden die fünf Achtklässler im kommenden Schuljahr das zwölfköpfige Sanitätsteam ergänzen.