Archiv

Gelungener Start in die Segelsaison

Red; 26. May 2015, 14:15 Uhr
Bilder: privat --- Das Startfeld der Kielzugvögel bei Flaute
ARCHIV

Gelungener Start in die Segelsaison

Red; 26. May 2015, 14:15 Uhr
Gummersbach - Mit der alljährlichen Pfingstregatta sind zahlreiche Segler am vergangenen Wochenende offiziell in die Segelsaison auf der Aggertalsperre gestartet - Jan Peters und Annika Flick gewinnen.
Insgesamt 20 Segler auf zehn Booten der Klasse Kielzugvogel gingen Samstag und Pfingstsonntag beim Segelclub Aggersee (SCAL) an den Start. Unter ihnen waren auch einige Segelanfänger, die zum ersten Mal an einer Regatta teilnahmen. Ihr Können wurde in insgesamt vier Wettfahrten bei wechselhaften Windverhältnissen auf die Probe gestellt. Von zahlreichen Flauten über drehende Winde bis hin zu stärkeren Böen am Samstagnachmittag war alles vertreten. Trotz dessen gelang es allen Teilnehmer, abgesehen von ein paar kleineren Kollisionen, ohne Probleme alle Wettfahrten zu beenden und zudem ohne große zeitliche Abstände ins Ziel zu segeln.



Die ersten drei Plätze standen jedoch bereits nach drei Läufen nahezu uneinholbar fest. Jan Peters und Annika Flick (beide SCAL) sind die Gewinner der diesjährigen Pfingstregatta, gefolgt von Ernst Vankerkom und Jan Felix (beide SCAL) auf Platz zwei. Marc Papenheim und Birte Peters (beide SCAL) ersegelten sich den dritten Platz. Parallel zur offiziellen Pfingstregatta wagten sich zwei der jüngsten Segler zum ersten Mal in diesem Jahr auf ihre Boote und starteten spontan eine kleine Wettfahrt. Schließlich siegte Lennart vor Noah in der Klasse Optimist.


Wer selbst einmal auf ein Segelboot steigen möchte, kann dies bereits in knapp drei Wochen ausprobieren. Denn am 14. Juni lädt der Segelclub Aggersee von 11 bis 18 Uhr ein zum Tag der offenen Tür an der Aggertalsperre. Interessierte, egal ob Segler oder Nichtsegler, haben die Möglichkeit, den Tag auf und am Wasser zu verbringen. Weitere Information dazu finden sich auf www.scal-segeln.de.