Archiv

Die Teams aus Rhein-Berg im Saisoncheck

jlo; 12. Aug 2014, 10:36 Uhr
ARCHIV

Die Teams aus Rhein-Berg im Saisoncheck

jlo; 12. Aug 2014, 10:36 Uhr
Oberberg - Am nächsten Sonntag geht die neue Saison los - OA stellt die rheinisch-bergischen Vertreter der Kreisliga A vor - Aufsteiger aus Hohkeppel und Vilkerath haben die meisten Trainer auf dem Zettel.
Von Jürgen Lorenz

Genau die Hälfte der 16 Mannschaften aus der Kreisliga A kommt aus dem rheinisch-bergischen Kreis. Einen echten Topfavoriten hat die überwiegende Zahl an Trainern nicht parat. Dafür werden bei den möglichen Titelkandidaten neben dem letztjährigen Zweiten SpVgg. Holpe-Steimelhagen sowie dem SV Schönenbach die beiden Aufsteiger aus Vilkerath und Hohkeppel am häufigsten genannt. Oberberg-Aktuell stellt die Teams vor.

SV Altenberg

Saisonziel
Gesicherter Mittelfeldplatz

Titelfavoriten
SC Vilkerath, SpVgg. Holpe-Steimelhagen, SV Hohkeppel.

Abgänge
Philipp Tißen (hört auf), Adrian Tißen (hört auf), Florian Huber (eigene Reserve), Benjamin Stockhaus (hört auf).

Zugänge
Michael Assmann (SV 09 Bergisch Gladbach II), Sven Meisen (Bergfried Leverkusen II), Sebastian Gebauer (DJK Dürscheid), Marvin Goerke (eigene Jugend), Piet Schaller (eigene Jugend), Tobias Wiegand (eigene Jugend), Timo Schumacher (Hürth), Heiko Trojan (SV Schlebusch II), David Trümpener (TV Herkenrath/A-Jugend).

Der Kader

Tor
Max Becker, Lukas Pfeifer, Tobias Wiegand

Abwehr
Michael Assmann, Tino Becker, Alexander Herd, Stefan Kaesbach, Patrick Konopka, Pilipp Vosswinkel, Sebastian Weitz, Sebastian Zuther.

Mittelfeld
Marco Cella, Dennis Daszek, Sebastian Gebauer, Marvin Goerke, Sven Meisen, Heiko Trojahn, Patrick Walle, Piet Schaller.

Angriff
Marcel Jenniges, Ingo Oedelshofh, Daniel Schulz, Timo Schumacher, David Trümpener, Jan Winkhaus.

Trainer
René Wichter (wie bisher).

Co-Trainer
Martin Arndt, Claus Rockenfeller

Torwart-Trainer
Rainer Langen

Betreuer
Peter Jonas

Teammanager
Michael Otter


FC Bensberg

Saisonziel
Besser als Platz sieben.

Titelfavoriten
SV Hohkeppel, SV Schönenbach.

Abgänge
Marcel Besgen (TuS Lindlar), Tim Havermann (Heiligenhauser SV), Miguel Massanet-Schulder (hört auf).

Zugänge
Tim Jennebach (zuletzt Vfl Leverkusen), Daniel Schläuger (zuletzt VfL Leverkusen), Andreas Hirschfeld (Uni-Team Köln), Michael Maas (3.
Mannschaft).

Der Kader

Tor
Lars Schmitz, Tim Jennebach, Marvin Zierold.

Abwehr
Oliver Boog, Miguel Massanet-Schulder, Michael Ziems, Kristof Röder, Christian Bennewitz, Sven Vogt, Philipp Blum, Manuel Priewe, Daniel Schlänger.

Mittelfeld
Nicolas Franz, Kevin Tögel, Andree Hirschfeld, Jonas Müller-Frank, Ronald Neff, Tim Richartz, Alfred Gutwin, Timo Niklas.

Angriff:
Marcel Ramminger, Emrah Ljura, Yassine Bouchmal, Eduard Fekeci, Aykut Durdu, Michael Maas, Chris Scholz.

Trainer
Detlef Strehlke (für Stefan Viemann)

Co-Trainer
Michael Herbel.


Heiligenhauser SV II

Saisonziel
Einstelliger Tabellenplatz.

Titelfavoriten
SV Schönenbach, SV Hohkeppel, SC Vilkerath.

Abgänge
Timm Boddenberg (SpVgg. Köln-Flittard), Sascha Röseler (TuS Untereschbach), Dominik Linder (1. Mannschaft), Benjamin Fischer (hört auf).

Zugänge
Robin Albert (3. Mannschaft), Liroy Lobach (3. Mannschaft), Dahmier Kasemi (eigene Jugend) Sebastian Neusinger (eigene Jugend), Alexander Schlürscheid (eigene Jugend).

Der Kader

Tor
Miguel Guter, Alexander Schlürscheid, Alexander Wilhelm.

Abwehr
Matthias Engelmann, Jens Heuschen, Lukas Maul, Daniel Porschen, Marcel Pusch, Michael Schmidt, Christoph Schmidt, Sebastian Zahr.

Mittelfeld
Robin Albert, Nico Dietz, Lukas Ernst, Martin Gebauer, Martin Kleiber, Tobias Klever, Sven Meier, René Oelschläger, Daniel Wielage, Eduard Wotschel.

Angriff
Alexander Buchholz, Mehmet Cakir, Dahmier Kasemi, Liroy Lobach, Stefan Roth.

Trainer
Peyman Rabet (wie bisher).

Co-Trainer
Jürgen Kraus.


TV Hoffnungsthal

Saisonziel
Einstelliger Tabellenplatz.

Titelfavoriten
SC Vilkerath, FC Bensberg, SV Schönenbach.

Abgänge
Gabor Uhrman (Union Rösrath), Johannes Becker (TuS Marialinden)

Zugänge
Florian Wendel (Union Rösrath), David Wagner (Heiligenhauser SV/A-Jugend), Timo Kohlgrüber (eigene Reserve), Jacky Guo (eigene Reserve), Christopher Kleiber (eigene Jugend), Tuncay Pulsever (eigene Jugend).

Der Kader

Tor
Patrick Däubel, Rene Derycke.

Abwehr
Ricardo Canosa, Florian Budweg, Fabian Budweg, Mahdy Evini-Therrany, Christoph Kipping, Marcel Hohn.

Mittelfeld
Jacky Guo, Andy Guo, Florian Wendel, Johannes Lang, Lennart Markwort, Robert Salterberg, Senahid Crnogorac, Konstantin Strauß, Fabian Horsmann, David Wagner, Christian Kolter, Phillip Küchenhofen, Niko Alshuth.

Angriff
Sebastian Fischer, Timo Kohlgrüber, Tuncay Pulsever.

Trainer
Sascha Brandenburg (wie bisher).


Rot-Weiß Olpe

Saisonziel
Frühzeitiger Klassenerhalt.

Titelfavoriten
SV Hohkeppel, SpVgg. Holpe-Steimelhagen, SV Schönenbach.

Abgänge
Frank Bosbach (hört auf), Lars Ossenbach (hört auf), Philipp Kretzer (tritt kürzer), Andreas Kutscherenko (hört auf), Tim Siering (2. Mannschaft).

Zugänge
Kiriakos Vaikos (2. Mannschaft), Lukas Arnold (2. Mannschaft), Marc Brauer (2. Mannschaft) Niels Otten (2. Mannschaft), Tomas Bosbach (2. Mannschaft), Henrik Behnke (eigene Jugend) Sven Hämmerling (eigene Jugend), Dimas Steinbach (eigene Jugend), Johannes Pütz (eigene Jugend).

Der Kader

Tor
Max Zimmermann, Roman Luntscher.

Abwehr
Nico Weiß, René Hölzer, Michael Rätzel, Daniel Hering, Sven Hämmerling, Lukas Arnold, Dimas Steinbach.

Mittelfeld
Manuel Müller, Marc Keller, Michael Wendeler, Sebastian Franken, Jan Schneider, Diemo Dormeier, Christoph Pomrehn, Henrik Behnke, Johannes Pütz, Niels Otten, Kiriakos Vaikos, Tomas Bosbach.

Angriff
Raphael Vedar, Sebastian Henze, Marc Brauer.

Trainer
Jörn Säger (für Andreas Dick).

Co-Trainer
Rainer Broich.


SV Refrath

Saisonziel
Platz drei bis fünf.

Titelfavoriten
SV Schönenbach, SV Hohkeppel, Union Rösrath, SpVgg. Holpe-Steimelhagen.

Abgänge
Philipp Nett (2. Mannschaft), Daniel Beiler (Pause), Alexander Scharte (Studium), Melo Nsuka (3. Mannschaft), Saverio Sabina (hört auf).

Zugänge
Felix Heidkamp (SSV Ommerborn-Sand/A-Jugend), Marvin Lordick (SG Refrath/Bensberg/A-Jugend), Benjamin Barthel (SV 09 Bergisch Gladbach II), Bumani Pondi (2. Mannschaft), Stefan Hausdorf (2. Mannschaft).

Der Kader

Tor
Jerome Bendig, Marvin Lordick.

Abwehr
Christopher Barthel, Dieter Cürten, Patrick Kneis, Andreas Rath, Oliver Wohak, Mario Stetten.

Mittelfeld
Moritz Cuber, Daniel Eck, Akrem Gares, Felix Heidkamp, André Jenner, Pascal Klein, Marcel-Daniel Prohaska, Ardit Sadiku, Mikel Spiegelmacher, Patrick Weil.

Angriff
Timo Buch, Tim Peppel, Onur Özdemir, Elvis Zumbel.

Trainer
Markus Schmitz (wie bisher).

Co-Trainer
Jürgen Glomb.

Teammanager
Marko Berster.


Union Rösrath

Saisonziel
Ein Platz zwischen eins und sechs.

Titelfavoriten
FC Bensberg, SV Hohkeppel, SC Vilkerath.

Abgänge
Adil Ben Abdellah (FSV Neunkirchen-Seelscheid), Florian Wendel (TV Hoffnungsthal), Dennis Grimmer (Borussia Köln-Hohenlind), Fabian Mutig (hört auf), Sascha Kautz (hört auf).

Zugänge
Gabor Uhrmann (TV Hoffnungsthal), Taha Ulusoy (SC West Köln),Edip Medos (Kaltenkirchener TS), Thomas Kern (SV Walddorf), Andy Esins (SV Deutz 05).

Der Kader

Tor
Tim Steinmetz, Wagner Santos Andrade, Tobias Geerts.

Abwehr
Kai Hüttl, Christian Mahlke, Florian Haerst, Eric Hornig, Peter Bielstein, Edib Medos.

Mittelfeld
Gabor Uhrmann, Taha Ulusoy, David Heidecker, Andreas Mieß, Max Noske, Thomas Kern, Andi Esins, Cassio Santos Andrade.

Angriff
René Schramm, Serkan Isik, Hatip Karacuban.

Trainer
Stefan Viemann (für Jörg Schallenberg).

Co-Trainer
Daniel Schönfeld.

Sportlicher Leiter
Oliver Bonato.


SC Vilkerath

Saisonziel
Unter die ersten zehn.

Titelfavoriten
SV Hohkeppel, SV Schönenbach.

Abgänge
Sebastian Klöckner (VfL Engelskirchen), Philipp Keller (VfL Engelskirchen), Leutrim Tahiraj (hört auf), Katriot Tahiraj (hört auf).

Zugänge
Marco Stellmach (SG Overath/Eulenthal III), Samir El Hamraoui (SV Union Rösrath), David Colquhoun (SG Overath/Eulenthal), Philip Roth (TuS Marialinden), Laith Al Khaledi (Gencler Birligi), Tobias Buschner (TSV Ründeroth), Kerem Toksun (Heiligenhauser SV/A-Jugend), Ali Kemal Celik (SSV Bergneustadt).

Der Kader

Tor
Ioannis Stavropoulos, Tobias Ruffmann.

Abwehr
Henrik Bär, Maximilian Hoch, Johannes Jaumann, Lucas Rönz, Samir El Hamraoui, Burat Toksun, David Colquhoun, Tobias Buschner.

Mittelfeld
Labinot Tahiraj, Kerem Toksun, Carsten Gülden, Christian Lenzhölzer, Paolo Rodriguez Fueyo, Bastian Schönfeld, Martin Stock, Marco Stellmach, Clemens Werner, Philip Roth.

Angriff
Robin Klöckner, Güven Gün, David Wecker, Marius Wecker, Laith Al Khaledi.

Trainer
Ralph Gülden (für Ingo Krämer).

Co-Trainer
Simon Werner.

Betreuer
Yusuf Demircioglu.